Schloss Dillingen: Ärger um Gedenkstein zur Hexenverfolgung

Vor 270 Jahren wurde vor Schloss Dillingen die Bürgerin Barbara Zielhauser als Hexe erdrosselt. Der damalige Augsburger Fürstbischof Joseph von Hessen-Darmstadt sah es mit Wonne. Auch seine Nachfolger sahen keinen Grund, das Verbrechen irgendwie zu thematisieren. Das ging so bis weit in die 1990er Jahre. Als 1994 ein Gedenkstein an den Justizmord von Schloss Dillingen … Schloss Dillingen: Ärger um Gedenkstein zur Hexenverfolgung weiterlesen