Schlagwort-Archiv: Wasserburgen am Niederrhein

Elbenfest auf Schloss Walbeck im Spargeldorf

Spargel ist in Walbeck sehr wichtig: Hier eine Skulptur. / Foto: Wikipedia / Frank Vincentz  / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben:
Das Gelbe ist kein Baguette, sondern der in Walbeck sehr wichtige Spargel (Skulptur im Dorf) / Foto: Wikipedia / Frank Vincentz / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Berthgmn / CC-BY-SA 3.0

Das Dorf Walbeck bei Geldern am Niederrhein ist vor allem durch seine jährlich wechselnde Spargelprinzessin und erstaunlich dauerhaften Nieselregen bekannt.

Doch nun wird es für einige Stunden zum Anlaufpunkt von Tolkien-Fans: Am Wochenende wird zum Elbenfest aufs Schloss geladen.

Das ist nicht nur für Herr-der-Ringe-Enthusiasten eine gute Nachricht. Sie zeigt, dass der neue Wasserburg-Besitzer, der Gelderner Unternehmer Reinhard Fleurkens, auf eine weitere Öffnung des Schlosses setzt. Im Juli hatte es bereits einen Mittelaltermarkt gegeben.

Aktuell kann man im Schloss übernachten – und auf dem Gelände nach Herzenslust auf Ponys reiten.
Elbenfest auf Schloss Walbeck im Spargeldorf weiterlesen

Brand auf Burg Winnenthal: Sieben Verletzte

Burg Hausw Winnenthal in Xanten-Birten / Foto: Wikipedia/Xantener
Burg Haus Winnenthal in Xanten-Birten / Foto: Wikipedia/Xantener

Auf einer der ältesten erhaltenen Wasserburgen des Niederrheins, Burg Winnenthal in Xanten-Birten, ist ein Feuer ausgebrochen. Die Burg wird als Seniorenheim genutzt: Drei Senioren, ein Pfleger und ein Polizist wurden verletzt. Das Feuer brach um 0.30 Uhr im ersten Stock des Südwestflügels der (wiederaufgebauten) mittelalterlichen Anlage aus.

Nach Ermittlungen der Kripo ist offenbar eine Zigarette Ursache des Brands. Ein Bewohner habe verbotenerweise geraucht und dabei versehentlich das Feuer entfacht.
Brand auf Burg Winnenthal: Sieben Verletzte weiterlesen