Schlagwort-Archiv: Vauban

Château de Joux: Bergfestung im französischen Jura


Château de Joux auf einem steilen Felsen gelegen
Château de Joux auf einem steilen Felsen gelegen

Trutzig ragen die Mauern des Château de Joux an einer Engstelle hoch über der Straße zwischen Burgunds Hauptstadt Dijon und der Schweiz. Der Grenzverkehr konnte von hier aus bestens überwacht (und zur Kasse gebeten), die Straße notfalls leicht gesperrt werden. Und Eroberer hatten bis ins 20. Jahrhundert ziemlich schlechte Karten.

Wahrscheinlich ist der Anblick der Bergfestung bei Pontarlier im französischen Jura ihre beste Werbung. Egal von welcher Seite man kommt, das Chateau oben auf dem Felsen sieht immer beeindruckend aus. Es schmiegt sich an den Bergrücken an, wirkt von weitem wie aus dem Felsen gewachsen.
Château de Joux: Bergfestung im französischen Jura weiterlesen

Château Brest: Marinebasis seit der Römerzeit

Wer vom Rheinland aus immer weiter nach Westen fährt, landet  irgendwann unweigerlich in Brest an der bretonischen Atlantikküste. Die riesige, vor den Stürmen des Ozeans schützende Bucht an der Mündung des Penfeld, zieht Schiffer an, seit sich der Mensch überhaupt aufs Wasser wagt.
Château Brest: Marinebasis seit der Römerzeit weiterlesen

Rocroi: Der Festungsstern der Champagne


Festungswerke mit dicken Mauern gehörten im Zeitalter der Industrialisierung der Vergangenheit an. Für die Verteidigung gegen weit reichende, im hohen Bogen schießende Artillerie erwiesen sie sich als sinnlos. Außerdem raubten sie am Rand der Städte reichlich Land und schnürten die expandierenden Kommunen mit ihren Ringen aus spitz zulaufenden Bastionen regelrecht ein.
Rocroi: Der Festungsstern der Champagne weiterlesen