Schlagwort-Archiv: Unfall

Unfall am Heidelberger Schloss: Zwei Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Heidelberger Schloss: Der gesprengte Krautturm, auch Puverturm genannt.
Das Unglück passierte nahe beim gesprengten Krautturm (Pulverturm) . Foto: Burgerne

Schwerer Unfall auf dem Gelände des Heidelberger Schlosses. Zwei Arbeiter fielen am Dienstagvormittag von einem umstürzenden Rollgerüst. Sie kamen lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus.

Zum Transport wurde neben einem Krankenwagen auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Das meldet die Polizei Heidelberg.

Die beiden Männer im Alter von 40 und 41 Jahren waren gegen 10 Uhr mit dem Abbau eines Festzelts im Schlossgarten beschäftigt. Sie arbeiteten dabei auf einem circa sechs Meter hohen Rollgerüst.
Unfall am Heidelberger Schloss: Zwei Arbeiter lebensgefährlich verletzt weiterlesen

Drohne über Burg Hohenzollern abgestürzt

Hof der Burg Hohenzollern / Foto: Burgerbe.de
Hof der Burg Hohenzollern / Foto: Burgerbe.de / Das Foto oben zeigt die abgestürzte Drohne / Foto: Pressemitteilung Burg Hohenzollern

Eine Kameradrohne vom Typ Quadrocopter ist Freitag Nachmittag aus 20 Meter Höhe über dem Hof der Burg Hohenzollern (Schwaben) abgestürzt.

Der etwas über ein Kilogramm schwere Mini-Hubschrauber fiel vor der Schatzkammer auf den Steinboden des Hofs. Es wurde niemand verletzt. Die Propeller der 1500 Euro teuren Drohne zerbrachen bei dem Unfall.

Es wird geprüft, ob historische Fenster durch herumfliegende Trümmer Schaden genommen haben.

Der Pilot des Fluggeräts konnte von Burg-Mitarbeitern auf einer Wiese, 1,5 Kilometer von der Burg entfernt, ausfindig gemacht werden. Der 35-jährige Ingenieur hatte bereits einige Minuten lang keinen Sichtkontakt mehr zur Drohne gehabt. Er steuerte den Quadrocopter per Handy-Display.
Drohne über Burg Hohenzollern abgestürzt weiterlesen

Burg Wissem: 19 Verletzte bei Kutschenunfall

Beim Herbstmarkt 2015 auf Burg Wissem bei Troisdorf hat es einen schweren Unfall gegeben: Die Zugpferde einer Kutsche galoppierten plötzlich führerlos mit der Kutsche rund 100 Meter auf die Burg zu. Nach Angaben der Polizei wurden 19 Besucher verletzt, vier davon schwer.

Wie die Polizei berichtet, gingen an dem Sonntag um 16 Uhr erste Notrufe ein: Auf der Burgallee in Troisdorf sei es zu einem Unfall mit einer Kutsche gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt worden seien.
Burg Wissem: 19 Verletzte bei Kutschenunfall weiterlesen

Burg Königsberg: Frau stirbt bei Sturz in Burggraben

Burg Koenigsberg und ein Teil der Brücke über den Halsgraben. Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY.SA 3.0
Burg Königsberg und ein Teil der Brücke über den Halsgraben. Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY-SA 3.0

Tödliches Unglück auf Burg Königsberg in Unterfranken: Eine 58-Jährige aus Baden-Württemberg ist nach einer Burgbesichtigung von einer Brücke zehn Meter tief in den Halsgraben gestürzt. Sie war sofort tot.

Das meldet die dpa unter Berufung auf die örtliche Polizei. Ihre Begleiterin (80) steht unter Schock. Die beiden Frauen hatten zunächst die Burg besucht und wollten dann über die Brücke zur Burggaststätte gehen.
Burg Königsberg: Frau stirbt bei Sturz in Burggraben weiterlesen

Schloss Rockenbach: Tod durch Fenstersturz

Schloss Rockenbach / Foto: Wikipedia / Joachim Fritz / CC-BY-SA 3.0
Schloss Rockenbach / Foto: Wikipedia / Joachim Fritz / CC-BY-SA 3.0

Tödlicher Unfall auf Schloss Rockenbach in Gutenstetten (Mittelfranken): Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag aus einem Fenster in vier Meter Höhe auf das Pflaster der Hofeinfahrt gefallen und starb an seinen schweren Kopfverletzungen.

Wie es zu dem Sturz kommen konnte, ist nicht klar. Die Kripo ermittelt. Der junge Mann aus Seebachgrund war Teilnehmer eines Kurses und mit zwei Kollegen in einem Zimmer des Pfadfinder-Tagungszentrums untergebracht.
Schloss Rockenbach: Tod durch Fenstersturz weiterlesen