Schlagwort-Archiv: Tödlicher Sturz

Burg Königsberg: Frau stirbt bei Sturz in Burggraben

Burg Koenigsberg und ein Teil der Brücke über den Halsgraben. Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY.SA 3.0
Burg Königsberg und ein Teil der Brücke über den Halsgraben. Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY-SA 3.0

Tödliches Unglück auf Burg Königsberg in Unterfranken: Eine 58-Jährige aus Baden-Württemberg ist nach einer Burgbesichtigung von einer Brücke zehn Meter tief in den Halsgraben gestürzt. Sie war sofort tot.

Das meldet die dpa unter Berufung auf die örtliche Polizei. Ihre Begleiterin (80) steht unter Schock. Die beiden Frauen hatten zunächst die Burg besucht und wollten dann über die Brücke zur Burggaststätte gehen.
Burg Königsberg: Frau stirbt bei Sturz in Burggraben weiterlesen

Schloss Rockenbach: Tod durch Fenstersturz

Schloss Rockenbach / Foto: Wikipedia / Joachim Fritz / CC-BY-SA 3.0
Schloss Rockenbach / Foto: Wikipedia / Joachim Fritz / CC-BY-SA 3.0

Tödlicher Unfall auf Schloss Rockenbach in Gutenstetten (Mittelfranken): Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag aus einem Fenster in vier Meter Höhe auf das Pflaster der Hofeinfahrt gefallen und starb an seinen schweren Kopfverletzungen.

Wie es zu dem Sturz kommen konnte, ist nicht klar. Die Kripo ermittelt. Der junge Mann aus Seebachgrund war Teilnehmer eines Kurses und mit zwei Kollegen in einem Zimmer des Pfadfinder-Tagungszentrums untergebracht.
Schloss Rockenbach: Tod durch Fenstersturz weiterlesen

Burg Neuhaus: Tödlicher Sturz von Burgmauer

Luftbild von Burg Neuhaus / Foto: Wikipedia / Jumic / CC BY 3.0 DE
Luftbild von Burg Neuhaus / Foto: Wikipedia / Jumic / Lizenz: CC BY 3.0 DE

Beim beliebten Mittelaltermarkt „Spectaculum et Gaudium“ auf Burg Neuhaus bei Igersheim hat es gestern Abend (Samstag) einen tödlichen Unfall gegeben.

Ein Besucher (40) wollte gegen 21 Uhr im Bereich des Turms auf der Burgmauer entlanglaufen. Dabei kam er ins Straucheln und stürzte zehn Meter in die Tiefe.

Noch an der Unglücksstelle erlag er seinen schweren Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann offenbar alkoholisiert. Er war mit mehreren Angehörigen auf dem Markt, die von Seelsorgern betreut wurden. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Das meldet die Polizei Heilbronn.

Burg Neuhaus: Tödlicher Sturz von Burgmauer weiterlesen