Schlagwort-Archiv: Theodor Fontane

Brand auf Schloss Ribbeck im Havelland

Birnbaum auf Schloss Ribbeck / Foto: Burgerbe / Foto oben: Schloss Ribbeck / Wikipedia / A. Savin / CC-BY-SA 3.0
Birnbaum auf Schloss Ribbeck / Foto: Burgerbe / Foto oben: Schloss Ribbeck / Wikipedia / A. Savin / CC-BY-SA 3.0

Auf Schloss Ribbeck in Brandenburg hat es ein nächtliches Feuer gegeben. Im Restaurant des ehemaligen Sitzes der „Herren von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ in Nauen brannte es im Schankraum.

Verletzt wurde niemand. Brandursache soll ein technischer Defekt im Bereich zweier Getränkekühlschränke gewesen sein. Schloss Ribbeck war erst 2007 fertig saniert worden.

Der Alarm war um 4.39 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage des Schlosses ausgelöst worden. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf andere Räume. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Das Schloss im Besitz des Landkreises Havelland hatte nach dem Brand vorläufig geschlossen. Eine für Sonntag geplante Lesung wurde verschoben. Inzwischen ist es wieder geöffnet.
Brand auf Schloss Ribbeck im Havelland weiterlesen

Wieder Streit um Schloss Kossenblatt


Schloss Kossenblatt / Foto: Wikipedia / Clemensfranz / CC-BY-SA-3.0
Schloss Kossenblatt / Foto: Wikipedia / Clemensfranz / CC-BY-SA-3.0

Düstere Geschichten ranken sich um Schloss Kossenblatt südöstlich von Berlin, um das es auch heute mal wieder Streit gibt.

Theodor Fontane erzählt, der Schlossbesitzer Generalfeldmarschall Hans Albrecht von Barfus, ein massiger brandenburgisch-preußischer Haudegen der Türkenkriege, habe wegen seiner Kriegsverletzung nur sitzend schlafen konnte.

Doch seine fast 40 Jahre jüngere Frau Eleonore, eine geborene Gräfin Dönhoff, habe seinen Tod durch Beseitigung der Kissen beschleunigt. Die Gräfin war es, die den Bau des dreiflügeligen Schlosses 1705 bis 1712 schließlich fertigstellen ließ.

An ihrem Todestag soll sie der Sage nach das gesamte Mobiliar auf einem Scheiterhaufen im Schlosshof auftürmen und verbrennen lassen haben, damit es nicht ihrem Sohn in die Hände fiele.

Jahrzehnte später soll ein Barfus-Nachkomme bei einem Gewitter den Geist der Greisin im Rollstuhl auf dem Hof vor lodernden Flammen gesehen haben… (der alte Fontane liebte solche Geschichten)

Wieder Streit um Schloss Kossenblatt weiterlesen