Schlagwort-Archiv: Schlossmakler

Pianisten-Schloss Chateau de Thouron zu verkaufen


Das prächtige Chateau de Thouron steht zum Verkauf / Foto: ASP
Das prächtige Chateau de Thouron steht zum Verkauf / Foto: ASP
Der österreichische Pianist Prof. Jörg Demus („Die Geschichte des Klaviers“) hat da eine etwas größere Immobilie, die der 86-Jährige „aus Altersgründen“ gerne loswerden möchte: Es handelt sich um das Chateau de Thouron in Südwest-Frankreich.

Das teilt der von ihm beauftragte Makler ASP Global Luxury Properties aus Zürich mit. Der Preis soll bei 1,88 Millionen Euro liegen.
Pianisten-Schloss Chateau de Thouron zu verkaufen weiterlesen

Schloss Burgkemnitz soll 299.000 Euro kosten


Mit Ecktürmen wie ein Loire-Schloss: Schloss Burgkemnitz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / CC-BY-SA 3.0
Mit Ecktürmen wie ein Loire-Schloss: Schloss Burgkemnitz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / Lizensiert unter CC-BY-SA 3.0

(Update Oktober 2015: Das Schloss ist inzwischen verkauft. Mehr dazu hier im Blog)

Die höheren SED-Kader mochten öffentlich zwar über den degenerierten Klassenfeind wettern, aber wenn sie selbst die Möglichkeit bekamen, ein bisschen „imperialistischen“ Luxus zu nutzen, dann taten sie das doch gern.

Ein schönes Beispiel ist Schloss Burgkemnitz in Sachsen-Anhalt, das von der Architektur her auch an der Loire stehen könnte. Nach der Enteignung der adeligen Besitzer 1945 durften sich hier zunächst Arbeiter der Farbenfabrik Wolfen erholen. Aber nur, bis die SED sich das Schloss selbst unter den Nagel riss und hier eine Parteischule einrichtete.
Schloss Burgkemnitz soll 299.000 Euro kosten weiterlesen