Schlagwort-Archiv: Schloss Ohrdruf

Schloss Ehrenstein: Wiederaufbau bis 2017


Unwiederbringliche Verluste im Schlossmuseum (c) Manfred Ständer
Schloss Ehrenstein nach dem Brand (c) Manfred Ständer

Nach dem verheerenden Brand von Schloss Ehrenstein in Ohrdruf (Thüringen) am 26. November 2013 hat der Stadtrat nun den Wiederaufbau-Plänen zugestimmt, jedoch ohne die genauen Kosten zu kennen.

Und das Gutachten, aus dem am Ende hervorgeht, welche Summe die Versicherung für den Neubau bereitstellt, ist auch noch nicht fertig (bei der Stadt schätzt man den Schaden auf zehn Millionen Euro). Im Sommer 2015 soll es trotz allem mit den Rohbauarbeiten losgehen.
Schloss Ehrenstein: Wiederaufbau bis 2017 weiterlesen

Großbrand auf Schloss Ehrenstein: Zehn Mio Euro Schaden


Der Dachstuhl von Schloss Ehrenstein brennt.

Fahrlässig ausgeführte Schweißarbeiten sollen den Großbrand im schmucken Renaissanceschloss Ehrenstein bei Ohrdruf (Thüringen) ausgelöst haben. Der Dachstuhl des Südflügels des gerade erst fertig sanierten Gebäudes brannte aus – Das Feuer griff auf die Dächer von Ost- und Westflügel über. Der Schaden geht in die Millionen. Zwei Feuerwehrleute wurden bei den Löscharbeiten verletzt. 22 Feuerwehren mit 135 Wehrleuten kämpften gegen den Großbrand.

Das historische Gebäude wurde durch Feuer und viele Tonnen Löschwasser schwer beschädigt. Das meldet der Mitteldeutsche Rundfunk. Die Thüringer Allgemeine ist in ihren ersten Berichten der Ansicht, das Schloss sei „zerstört“, übersieht dabei aber, dass das Feuer glücklicherweise lediglich die Dächer der Schlossflügel, nicht aber das Haupthaus betraf.

Großbrand auf Schloss Ehrenstein: Zehn Mio Euro Schaden weiterlesen