Schlagwort-Archiv: Schloss Moritzburg Zeitz

Marstall von Schloss Moritzburg Zeitz eingestürzt: Abriss


Schloss Moritzburg in Zeitz: Der Marstall ist eingestürzt / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0
Schloss Moritzburg in Zeitz: Der Marstall
(auf dem Foto verdeckt) ist eingestürzt / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0

Schlimme Nachrichten aus Zeitz: Nach Unwettern mit starkem Regen am ersten August-Wochenende sind im Marstall von Schloss Moritzburg (Zeitz) das Dach und offenbar Teile der erste Etage des 70 Meter langen Marstalls eingestürzt.

Oberbürgermeister Volkmar Kunze (FDP) hat daraufhin den Abriss des barocken Gebäudes angeordnet. Damit soll „Schaden an Mensch und Schloss verhindert werden“. Das meldet der MDR.

Auf der Seite der Stadt Zeitz liest man dazu noch nichts. Die Informationen, die öffentlich bekannt sind, sind noch recht spärlich. Die Entscheidung fiel nach Beratung mit Denkmalexperten. Die benachbarten Gebäude sollen gesichert werden.
Marstall von Schloss Moritzburg Zeitz eingestürzt: Abriss weiterlesen

MDR-Musiksommer auf Schlössern und Burgen

Die Heldburg wird zum Deutschen Burgenmuseum
Auf der Heldburg ist Quartonal zu Gast / Foto: Burgerbe

Klassische Musik in mitteldeutschen Schlössern und Burgen, gelegentlich aktualisiert mit einer Prise Pop – das ist so inetwa das Konzept der „Schlösser und Burgen“-Reihe des MDR Musiksommers.

Noch bis zum 10. August 2014 sind die diversen Chöre und Bands in historischen Anlagen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu Gast.

Vor den Konzerten gibt es kostenlose Schlossführungen, allerdings nur, wenn man sich eine Woche vorher per Mail bei musiksommer@mdr.de angemeldet hat. Offenbar hat man beim Sender Angst, ansonsten von der zumeist älteren Zuschauerschaft überrannt zu werden…
MDR-Musiksommer auf Schlössern und Burgen weiterlesen

Schloss Moritzburg Zeitz: Überraschung beim Aufzugbau

Schloss Moritzburg in Zeitz: Der Zwinger ist eingestürzt / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0
Schloss Moritzburg in Zeitz: Der Marstall (auf dem Foto verdeckt) ist eingestürzt / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0

Bei Bauarbeiten in Schlössern und Burgen muss man immer mit Überraschungen rechnen. So auch im Schloss Moritzburg in Zeitz (Sachsen-Anhalt, nicht zu verwechseln mit Schloss Moritzburg in Sachsen).

Das Zeitzer Schloss sollte endlich barrierefrei werden. Bei den Ausschachtungsarbeiten in der 1657 bis 1667 errichteten frühbarocken Residenz stießen die Bauarbeiter im Mai 2013 allerdings erstmal auf stabil gemauerte Gewölbe und Mauern – Überreste der Vorgängerburg.

Eine spannende Situation. Denn vor dem Bau des Schlosses stand an dieser Stelle eine mittelalterliche Burg, die 1644 bei Kämpfen zwischen Schweden und kaiserlichen Truppen schwer beschädigt und später überbaut wurde – und von der man sonst nicht allzviel weiß.
Schloss Moritzburg Zeitz: Überraschung beim Aufzugbau weiterlesen