Schlagwort-Archiv: Schloss Heiraten

„Die drei Federn“: Drehort Schloss Mitwitz

Woran merkt man, dass das Jahr bald zu Ende geht? Ein untrügliches Zeichen ist, dass auf irgendeiner Burg TV-Teams für die Öffentlich-Rechtlichen herumhuschen, um das letzte Sommerlicht fürs nächste TV-Weihnachtsmärchen zu nutzen.

2014 passierte das auf Wasserschloss Mitwitz in Oberfranken (laut Eigenwerbung „eines der bedeutendsten Wasserschlösser Bayerns“). Auf dem privaten Anwesen wurde für das ARD-Märchen „Die drei Federn“ gedreht.

Die Hauptrollen spielen Sky DuMont und Michael Schönborn. Die Regie hat Su Turhan. Das meldet der Bayerische Rundfunk, der den Film auch produziert. Mehr zu Burgen und Schlössern in Bayern gibt’s übrigens hier im Blog.
„Die drei Federn“: Drehort Schloss Mitwitz weiterlesen

Neues Schloss Stuttgart: Heiraten wird möglich

Das Neue Schloss Stuttgart: Bürger wünschen sich eine kulturelle Nutzung / Foto: Wikipedia/gemeinfrei
Das Neue Schloss Stuttgart: Endlich ein Ort für Hochzeiten / Foto: Wikipedia/gemeinfrei

Neues Schloss Stuttgart als Hochzeizstempen: Die Schwaben-Metropole feiert einen kleinen Sieg über ihre Landesbürokratie: Heiraten im Marmorsaal des Neuen Schlosses wird ab dem Valentinstag (14. Februar 2014) erlaubt. Das teilte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) jetzt mit.

Das ist keineswegs selbstverständlich: Seit den 1960er Jahren residieren Beamten des Baden-Württembergischen Finanzministeriums im Neuen Schloss – der prächtigsten Adresse der Landeshauptstadt. Und wer das Beharrungsvermögen so eines Ministeriums kennt, ahnt jetzt, wie schwer es für nichtbeamtete Schwaben ist, irgendetwas mit dem Schloss anzufangen.

Neues Schloss Stuttgart: Heiraten wird möglich weiterlesen

Heiraten im Leopoldsaal von Schloss Sigmaringen

Auf Schloss Sigmaringen an der Donau kann jetzt geheiratet werden
Auf Schloss Sigmaringen an der Donau kann jetzt geheiratet werden / Foto: Burgerbe.de

Die Hohenzollern’sche Fürstliche Schlossverwaltung von Sigmaringen hat eine neue Einnahmequelle entdeckt. Wundert mich, dass sie nicht früher drauf gekommen sind, aber seit April 2013 kann man im Märchenschloss Sigmaringen an der Donau auch heiraten. Die Grundkosten dafür liegen bei 750 Euro.

Brautpaaren steht dafür der historische Leopoldsaal zur Verfügung. Nach der Trauung ist noch ein Sektempfang für bis zu 20 Personen im Schloss erlaubt, und ein Fotograf darf „Bilder in ausgewählten Räumlichkeiten des Schlosses machen, während Ihre Gäste in einer Kurzführung durch das Schloss geführt werden“.

Normalerweise ist Privatleuten das Fotografieren im Schloss streng untersagt. Auch festlicher Blumenschmuck ist inklusive.

Heiraten im Leopoldsaal von Schloss Sigmaringen weiterlesen