Schlagwort-Archiv: Schloss Birkenfeld

Schloss Birkenfeld: 50.000 Euro für Sanierungen


Der Eingangsbereich von Schloss Birkenfeld in Unterfranken / Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY-SA 3.0
Der Eingangsbereich von Schloss Birkenfeld in Unterfranken / Foto: Wikipedia / Dark Avenger / CC-BY-SA 3.0

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert die geplante Restaurierung mehrerer Wirtschaftsgebäude von Schloss Birkenfeld (Markt Maroldsweisach, Unterfranken) mit 50.000 Euro. Dafür wird es auch höchste Eisenbahn: Einige der Gebäude aus dem 18. Jahrhundert gelten inzwischen als einsturzgefährdet.

Das dreiflügelige Corps de Logis wurde als ländliche Villa konzipiert und zusammen mit einem Landwirtschaftshof einheitlich geplant. Der Entwurf stammt von Hofbaudirektor Karl Friedrich von Zocha.

Errichtet wurde die im Ermetztal (Landkreis Haßberge) gelegene Anlage zwischen 1738 und 1752. Bauherr war Johann Philipp Friedrich von Hutten zu Frankenberg. 1841 gelangte das Schloss an Graf Franz zu Ortenburg-Tambach; 1996 kauften die heutigen Eigentümer, die Familie zu Ortenburg.
Schloss Birkenfeld: 50.000 Euro für Sanierungen weiterlesen