Schlagwort-Archive: Schlösser Schleswig-Holstein

Die schönsten Schlösser in Schleswig-Holstein

Das Schloss vor Husum, eines der wenigen Schlösser nahe der Nordsee in Schleswig-Holstein Foto: Wikipedia / PodracerHH / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Bunte Nordlichter / CC-BY-SA 2.0 / Foto oben:
Das Schloss vor Husum, eines der wenigen Schlösser nahe der Nordseeküste in Schleswig-Holstein / Foto: Wikipedia / PodracerHH / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben (Schloss Gottorf): Wikipedia / Bunte Nordlichter / CC-BY-SA 2.0

Schleswig-Holstein in der frühen Neuzeit: Das war ein Flickenteppich kleiner und mittlerer Herrschaften. Da gab es die Herzogtümer Schleswig-Holstein-Gottorf, Schleswig-Holstein-Hadersleben und Schleswig-Holstein-Sonderburg und die Grafschaft Rantzau – und in Lübeck herrschten nicht ganz unwichtige Erzbischöfe.

Über allem stand von 1460 und noch bis in Jahr 1864 der König von Dänemark als Herzog der beiden Herzogtümer Schleswig und Holstein. Wobei Holstein rechtlich nicht zu Dänemark, sondern zum Heiligen Römischen Reich gehörte. Alles klar?
Die schönsten Schlösser in Schleswig-Holstein weiterlesen

Schloss Eutin soll mit Ausstellungen locken

Schlöss Eutin / Foto: Wikipedia / Reinhard Kraasch /
Schlöss Eutin / Foto: Wikipedia / Reinhard Kraasch / Lizenz: CC BY 3.0 DE

2018 wird das Eutiner Schlossmuseum 100 Jahre alt. Und jetzt soll es mehr Besucher anziehen als je zuvor. Wie das gehen soll? Zur Dauerausstellung sollen auf 400 Quadratmeter Fläche attraktive Wechselausstellungen im Erdgeschoss kommen. Das meldet NDR-Online.

Die Fläche wurde frei, weil die Schlossverwaltung in die oberen Etagen gezogen ist. Im Schlossmuseum kann man zurzeit bei Führungen die Räume mit Gemälden, Möbeln und Arbeiten des Kunsthandwerks aus der Zeit vom Spätbarock bis zum Klassizismus sehen. Eine Dauerausstellung widmet sich der Jagd. Motto: „Rund ums Horn“.
Schloss Eutin soll mit Ausstellungen locken weiterlesen