Schlagwort-Archiv: Schlösser im Rheinland

Schloss Arff in Köln zu verkaufen

Schloss Arff heute: Blick durch den Schlosspark / Foto: gemeinfrei
Schloss Arff heute: Blick durch den Schlosspark / Foto: gemeinfrei

Ein Kölner Lustschlösschen steht zum Verkauf: Familie von Geyr-Schweppenburg bietet Schloss Arff aus dem 18. Jahrhundert (mit 50 Zimmern) gut betuchten Käufern an.

Allerdings hat die Domstadt für das im Stadtteil Roggendorf/Thenhoven nahe Dormagen gelegene Schloss ein Vorkaufsrecht.

Das meldet der Kölner Stadt-Anzeiger. Zum geforderten Kaufpreis werden keine Angaben gemacht. Beim letzten Verlaufsversuch stand ein Betrag von 4,5 Millionen Euro im Raum.

Das dürfte den Kölner Stadtvätern jedoch zu viel sein, so dass auch private Käufer zum Zuge kommen könnten. Das Bild oben zeigt Schloss Arff um 1860 – es sieht heute noch so aus (Bild: gemeinfrei/Sammlung Duncker)
Schloss Arff in Köln zu verkaufen weiterlesen

Schloss Hardenberg: Zwergfledermäuse contra Denkmalschutz

Schloss Hardenberg: In den Katakomben nisten Fledermäuse / Foto: Wikipedia/O. Glasmacher (Alterbergbau)
Schloss Hardenberg: In den Katakomben nisten Fledermäuse / Foto: Wikipedia/O. Glasmacher (Alterbergbau)/CC BY-SA 3.0

Manchmal geraten Arten- und Denkmalschutz aneinander. Vorrang hat der Schutz der Tierwelt – falls sich kein Kompromiss findet. Ein solcher Konflikt besteht bei der Sanierung von Schloss Hardenberg (Neviges, Kreis Mettmann). Wehrgänge und Kasemannten der Anlage sollen ausgebessert werden. Allerdings nistet im Winter die Zwergfledermaus in Mauerritzen eines Teils der Wehrgänge. Und „Pipistrellus pipistrellus“ ist – wie alle in Deutschland vorkommenden Fledermausarten – besonders geschützt.

Schloss Hardenberg: Zwergfledermäuse contra Denkmalschutz weiterlesen