Schlagwort-Archiv: Schlösser an der Erft

Schloss Gymnich soll Seminarhotel werden

Schloss Gymnich: Die Kelly Family hatte viel Platz / Foto: Wikipedia / Achim Raschka / CC-BY-SA-3.0
Schloss Gymnich: Die Kelly Family hatte in 23 Zimmern viel Platz / Foto: Wikipedia / Achim Raschka / CC-BY-SA-3.0 / Foto oben: Foto: Wikipedia / Thoma(talk) / CC BY-SA 3.0

Schloss Gymnich, das einstige Gästehaus der Bundesregierung und zeitweise Heim der Kelly-Family, soll nun zum Seminarhotel werden. Auch die Geschichte des Hauses soll in den Räumen dokumentiert werden. Das teilte Schlossbesitzer Gerd Overlack dem Kölner Stadt-Anzeiger mit.

Die umfangreiche Sanierung des Barockschlosses läuft derweil weiter. Overlack plant, montags bis sonntags Tagungsgäste im ehemals für Pressekonferenzen vorgesehenen Schlossflügel unterzubringen. Auch er selbst will im Schloss am Flüsschen Erft wohnen.

Zu Zeiten als Gästehaus der Bundesregierung (1971 bis 1990) waren hier unter anderem Queen Elizabeth II., Königin Silvia, König Juan Carlos I. oder Präsident Reagan zu Gast. Für die Queen wurde eigens ein Aufzug eingebaut. Die Monarchin bevorzugte dann aber den Gang über die Schlosstreppe. Den Aufzug will Overlack nun reparieren und wieder in Betrieb nehmen lassen.
Schloss Gymnich soll Seminarhotel werden weiterlesen

Schloss Paffendorf: Denkmal am Tagebau

Das sanierte Schloss Paffendorf in Bergheim
Das sanierte Schloss Paffendorf in Bergheim – jetzt Informationszentrum von RWE Power

Am Niederrhein klafft ein gigantisches Loch, das man bei klarem Himmel auch beim Landeanflug auf den Airport Düsseldorf bestens sehen kann: Der Tagebau Garzweiler.

Diverse niederrheinische Dörfer wurden umgesiedelt, damit die gigantischen Bagger die Kohle freischaufeln konnten (und bis in die 2040er Jahre weiter können).

Der Protest war gewaltig. Über das Schicksal Otzenraths sprach die halbe Republik.
Schloss Paffendorf: Denkmal am Tagebau weiterlesen