Schlagwort-Archiv: Ritterburg

Die Jugendherberge Saldenburg: Gebaut vom verlassenen Ritter Tuschl

Die Saldenburg: Jugendherberge im Dreiburgenland bei Passau / Fotos: Burgerbe.de
Die Saldenburg: Jugendherberge im Dreiburgenland bei Passau / Fotos: Burgerbe.de

Die Geschichte der Saldenburg, heute eine Jugendherberge, startet mit einer eher unüblichen Rittergeschichte: Bauherr der Burg war ab 1368 der Ritter Heinrich Tuschl.

Der war zwar drei Mal verheiratet. Doch einer seiner Gattinnen ging er mit seinm Gerede von Turnieren und Rüstungen derart auf die Nerven, dass sie ihn unerhörterweise verliess.

Der Skandal auf der Burg machte mächtig Eindruck auf die bäuerliche Bevölkerung: In niederbayerischen Sagen spukt Tuschl seitdem unter dem Namen „Ritter Allein“ herum.
Die Jugendherberge Saldenburg: Gebaut vom verlassenen Ritter Tuschl weiterlesen

Burg Eltz: Seit 33 Generationen in Familienbesitz

Burg Eltz: Der Innenhof / Fotos: Burgerbe.de
Burg Eltz: Der Innenhof / Fotos: Burgerbe.de
Sie ist die Nummer Eins auf meiner „Burgen Top Ten“-Liste. Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert: Burg Eltz in Rheinland-Pfalz in einem Tal nahe der Mosel. Eine (mehr oder weniger) organisch gewachsene Anlage voller Türmchen und Erker.

Ein mittelalterlicher Wolkenkratzer voller jahrhundertealter Familiengeschichten, die noch heute fortgeschrieben werden. Denn, wenn der letzte Tourist abends die Zugbrücke hinter sich gelassen hat, ist weiter Leben auf der Vorzeigeburg.

Burg Eltz ist nämlich seit 33. Generationen durchgehend von derselben Familie bewohnt.
Burg Eltz: Seit 33 Generationen in Familienbesitz weiterlesen

Ritterburg-Hotel für Legoland Deutschland


Betonburg im Legoland-Ritterland / Foto: © LEGOLAND Deutschland
Betonburg mit Fahrgeschäft: „Merlins Burg“ im Legoland-Park / Foto: © LEGOLAND Deutschland

Das Burgenthema ist im bayerischen Freizeitpark Legoland beliebt. So sehr, dass die Betreiber gerade eigens ein Burghotel im türmchenverliebten Legoland-Look errichten lassen. Es ist dann die zweite „lebensgroße“ Beton-Burg in der Welt der bunten Klötzchen.

Eröffnung wurde am 23. März 2013 gefeiert. Auf der Berliner Tourismusmesse ITB wurde das Projekt zuvor vorgestellt.

Im Lego-Freizeitpark in Günzburg steht bereits „Merlins Burg“, auch bekannt als „Land der Ritter“. Dahinter verbirgt sich ein Fahrgeschäft, bei dem Mitfahrer „auf dem Rücken des Feuerdrachen“ mit bis zu 60 km/h durch das Innere von „Merlins Burg“ und über die kurvenreiche Außenstrecke sausen.
Ritterburg-Hotel für Legoland Deutschland weiterlesen

Schloss Marienburg: Letzter Gruß vom Königreich Hannover

Wer einen Staat wie Bismarcks Preußen zum Nachbarn hat, sollte besser kanonen-bewehrte Festungen bauen, statt neogothischer Lustschlösser. Das musste das Haus Hannover im Deutschen Krieg von 1866 lernen.

Aber da war es schon zu spät. Das machthungrige Preußen schluckte den Nachbarn, und das letzte Burgprojekt des Königreichs Hannover wurde nie völlig fertig: das imposante Schloss Marienburg (zwischen Hannover und Hildesheim).

Schloss Marienburg: Letzter Gruß vom Königreich Hannover weiterlesen