Schlagwort-Archive: Oberfranken

Burg Lisberg in Franken: Wer setzt Hans Fischers Lebenswerk fort?


Burg Lisberg im Steigerwald / Foto: gemeinfrei
Burg Lisberg im Steigerwald / Foto: gemeinfrei / Foto oben: Wikipedia / Reinhold Müller / CC-BY-SA 3.0

„Wie ein Blitz hat’s mich getroffen, so schön war die Burg“, erzählt Hans Fischer von seinem ersten Besuch auf Burg Lisberg.

1968 zahlten der Grafiker aus Hessen (damals 40) 40.000 D-Mark an den Fürsten zu Castell und wurde so stolzer Burgbesitzer der reichlich heruntergekommenen Veste mit dem mächtig-runden romanischen Bergfried – einer der ältesten Burgen Frankens, zwölf Kilometer westlich vom schönen Bamberg.

Unten im Dorf schauten die Einheimischen misstrauisch, was der Zugereiste da vorhatte, merkten aber bald: „Der tut ja was!“.

Jahrzehntelang renovierten Fischer und seine Frau Eveline und putzten die Burg heraus. Aus dem Rittersaal (unter dem Vorbesitzer ein Getreidespeicher) wurde wieder ein repräsentativer Saal, der heute vom Ort Lisberg als Trauzimmer genutzt wird.
Burg Lisberg in Franken: Wer setzt Hans Fischers Lebenswerk fort? weiterlesen

Schloss Alexandersbad wird Osteopathie-Akademie


Schloss Alexandersbad: Einst noble Herberge für Badegäste / Foto: Gemeinfrei
Schloss Alexandersbad: Einst nobles Badehaus für betuchte Kurgäste / Foto: Gemeinfrei

Neue Bestimmung für das markgräfliche Schloss Alexandersbad in Oberfranken: Wo einst adelige Kurgäste logierten und mithilfe von Quellwasser ihre Leiden auszukurieren suchten, ist nun die Freie Akademie für Osteopathie (FAFO) eingezogen: eine Weiterbildungseinrichtung für Osteopathen.

Den 350.000 Euro teuren Umbau des Obergeschosses bezahlte die Gemeinde. Fördermittel wurden angesichts des knappen Zeitplans gar nicht erst beantragt. Die Eigentümer, die „Schwestern des Deutschen Ordens“, sind einverstanden. Das meldet die Frankenpost.
Schloss Alexandersbad wird Osteopathie-Akademie weiterlesen

Eine Nacht auf Schloss Thurnau in der Fränkischen Schweiz


In einem Zimmer ist noch Licht...
Nur in einem Zimmer brennt noch Licht…

„Hogwarts! Wir haben Hogwarts gefunden!“ Ich reagiere manchmal etwas euphorisch, wenn hinter einer Kurve eine besonders eindrucksvolle Burgsilhouette sichtbar wird. Im oberfränkischen Thurnau ist es mal wieder passiert.

Das Navi lenkte uns zielsicher durch das sattgrün-hügelige Auenland der frühsommerlichen Fränkischen Schweiz – mit Kurs auf das wenige Stunden zuvor (aus Ärger über die hohen Hotelpreise im nahen Bamberg) gebuchte Hotel Schloss Thurnau.
Eine Nacht auf Schloss Thurnau in der Fränkischen Schweiz weiterlesen