Schlagwort-Archiv: Modell

3D-Modell zeigt Heidelberger Schloss vor der Zerstörung

Prächtige Residenz: Rekonstruktion des Heidelberger Schlosses um 1683 / Bild oben: Der Schlosshof (Bilder: KIT)
Prächtige Residenz: Rekonstruktion des Heidelberger Schlosses um 1683 / Bild oben: Der Schlosshof (Bilder: KIT)

Das Heidelberger Schloss hoch über dem Neckar ist wohl Deutschlands malerischte Ruine. Aber wie sah der herrschaftliche Bau vor der Sprengung durch französische Truppen im Jahr 1693 genau aus?

Davon künden heute nur noch einige alte Bilder – und eine ausgedehnte Ruinenlandschaft.

Der angehende Architektur-Professor Dr. Julian Hanschke vom Institut für Kunst- und Baugeschichte des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) hat sich jetzt per Computer an eine dreidimensionale Rekonstruktion des Schlosskomplexes der mächtigen Pfalzgrafen bei Rhein gewagt.
3D-Modell zeigt Heidelberger Schloss vor der Zerstörung weiterlesen

Größte Burgmodelle der Welt: Donjon von Schloss Coucy

Das Modell von Burg Coucy im Maßstab 1:25 – der Donjon ist 2,40 Meter (!) hoch. Foto: Wikipedia/Burgenkunde
Das Modell von Burg Coucy im Maßstab 1:25 – der Donjon ist 2,40 Meter (!) hoch. Foto: Wikipedia/Burgenkunde

Links das Modell des Donjons von Coucy, rechts das Modell Krak des Chevaliers / Foto: Wikipedia/Burgenkunde
Links das Modell des Donjons von Coucy, rechts das Modell Krak des Chevaliers / Foto: Wikipedia/Burgenkunde

Wenn die Gesellschaft für Internationale Burgenkunde Aachen (GIB) zur Ausstellung lädt, sollte man sich den Termin rot im Kalender anstreichen. Denn im Besitz der Gesellschaft sind einige der größten Burgmodelle, die es überhaupt gibt. Bekanntestes Exemplar ist ein Modell des Chateau de Coucy mit seinem mächtigen Donjon.
Größte Burgmodelle der Welt: Donjon von Schloss Coucy weiterlesen

Neverland Ranch: Michael Jackson lässt Modellburg versteigern

shaan-castle
Die zu versteigernde Jackson-Modellburg (Foto: Shaan Kokin/Julien’s Auctions – Handout)

Michael Jackson (1958-2009) war auch ein Burgenfreund. Jedenfalls befand sich auf seiner Neverland-Ranch ein großes Modell eines „Dornröschen-Schlosses“ – natürlich im zuckerbäckrigen Disney-Stil. Es ähnelt ein bisschen dem französischen Chateau de Pierrefonds.

Das weiß-blaue Trumm wollte der „King of Pop“ zwei Jahre vor seinem Tod noch loswerden. Aber nicht, weil er sich mittlerweile selber vor der Türmchen- und Zinnen-Landschaft gruselte, sondern weil er dringend Geld brauchte. Das meldete unter anderem RP Online.

Neverland Ranch: Michael Jackson lässt Modellburg versteigern weiterlesen