Schlagwort-Archive: Michael Kohlhaas

Schloss Schnaditz zwangsgeräumt: Verkauf für 1 Euro rückgängig gemacht

Ostseite von Schloss Schnaditz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Radler 59 / CC-BY-SA 3.0
Ostseite von Schloss Schnaditz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Radler 59 / CC-BY-SA 3.0

Aus der Traum von den Dollar-Millionen für Schloss Schnaditz: Mit Unterstützung der Polizei hat die nordsächsische Stadt Bad Düben das Gebäude frühmorgens geräumt und die Schlösser austauschen lassen.

Die hochfliegenden Pläne einer deutsch-amerikanischen Investorengruppe, die das Schloss 2014 für einen Euro gekauft hatte, sind damit beendet.

Das Schloss ist nach der Rückübertragung nun wieder im Besitz der Kommune. Das berichtete die Leipziger Volkszeitung (LVZ).

Zwei Termine für einen freiwilligen Auszug hatten die von den Investoren gegründete Schloss Schnaditz GmbH laut LVZ verstreichen lassen. Zwei Bewohner, Mutter und Sohn, räumten das Schloss am Ende beim Erscheinen der Polizei ohne Widerstand.
Schloss Schnaditz zwangsgeräumt: Verkauf für 1 Euro rückgängig gemacht weiterlesen

Schloss Schnaditz: Appartment-Plan und Widerstands-Museum

Ostseite von Schloss Schnaditz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Radler 59 / CC-BY-SA 3.0
Ostseite von Schloss Schnaditz / Foto: Wikipedia / Tnemtsoni / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Radler 59 / CC-BY-SA 3.0

Schloss Schnaditz im nordsächsischen Bad Düben ist in noch ziemlich, naja, urtümlichem Zustand.

Seit der Wende steht das historische Gebäude mit dem integrierten Wehrturm leer. Im August 2014 hat eine sechsköpfige, deutsch-amerikanische Investorengruppe das verfallende Denkmal für nur 120.000 Euro von der Gemeinde gekauft.

Ihr ambitionierter Plan beinhaltet den Einbau von 28 Appartments, Restaurant, Veranstaltungssaal – und ein kleines Museum. Kosten: Rund 3,9 Millionen Euro. Bevor die Arbeiten losgehen können, müssen die Finanzierung gesichert sein und die diversen Genehmigungen vorliegen, die Grundlage der endgültigen Baugenehmigung sind.

Daran hapere es noch, schreibt die Leipziger Volkszeitung.
Schloss Schnaditz: Appartment-Plan und Widerstands-Museum weiterlesen