Schlagwort-Archiv: Landwirtschaft

Schloss Kirchberg wird Bauernakademie und Flüchtlingsheim

Schloss Kirchberg in Kirchberg an der Jagst / Foto: Wikipedia / Klaus Graf von Archivalia / CC-BY-SA 3.0
Schloss Kirchberg in Kirchberg an der Jagst / Foto: Wikipeida / Klaus Graf von Archivalia / CC-BY-SA 3.0

Besitzerwechsel auf Schloss Kirchberg in Kirchberg an der Jagst: Die Stiftung „Haus der Bauern“ aus Schwäbisch Hall hat das ehemalige fürstlich-hohenlohische Schloss von der Evangelischen Heimstiftung gekauft. Die neue Eigentümerin will im Schloss eine „Akademie für ökologische Land- und Ernährungswirtschaft“ einrichten.

Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Er dürfte aber deutlich unter drei Millionen Euro gelegen haben (für 2,95 Millionen Euro war das Schloss zuletzt auf dem Markt).
Schloss Kirchberg wird Bauernakademie und Flüchtlingsheim weiterlesen

Wiedekings Porsche-Schloss Bullachberg wird Ökohof


Schloss Bullachberg: Die Lage reizte Porche zum Kauf / Foto: Wikipedia / Wolkenkratzer / CC BY-SA 3.0
Schloss Bullachberg: Die Lage reizte Porsche zum Kauf / Foto: Wikipedia / Wolkenkratzer / CC BY-SA 3.0

Schloss Bullachberg und die Porsche AG – das schien bestens zu passen. Jedenfalls vom Image her: Ein Luxushotel wollte Wendelin Wiedeking, damals starker Mann beim Sportwagenbauer, im einstigen Unternehmerschloss einrichten.

Kunden, Mitarbeiter und internationale Privatgäste hätten hier auf König Ludwigs nur einen Kilometer entferntes Fantasieschloss Neuschwanstein und die königlich-bayerische Sommerresidenz blicken können. Nebenbei hätten ihnen Seminare oder Ausflüge ins  Allgäu offen gestanden.

Und gelegentlich hätte Wiedeking auf „seinem“ Schloss Hof halten können…
Wiedekings Porsche-Schloss Bullachberg wird Ökohof weiterlesen

Royaler Besuch: Prinz Charles auf Schloss Langenburg

Repräsentativ und auch für britische Thrionfolger geeignet: Der Eingangsbereich / Foto: Wikipedia/Klaus Graf
Repräsentativ und auch für britische Thronfolger geeignet: Der Eingangsbereich / Foto: Wikipedia / Klaus Graf / Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat eine Konferenz auf Schloss Langenburg bei Schwäbisch-Hall besucht. Der Royal übernachtete ohne Camilla im fürstlichen Schloss und hat Deutschland gestern nach knapp 24 Stunden Aufenthalt wieder verlassen.

Das Schloss ist im Besitz der Familie zu Hohenlohe-Langeburg, und die Eigentümer sind auch noch um ein paar Ecken mit dem britischen Zweig des Hauses Sachsen-Coburg-Gotha (heute: Windsor) verwandt. Prinz Charles ist ein Onkel zweiten Grades von Philipp Fürst zu Hohenlohe-Langenburg.

Royaler Besuch: Prinz Charles auf Schloss Langenburg weiterlesen