Schlagwort-Archiv: Kolumbus

Alcazar von Segovia: Will ich sehen


Der Alcazar von Segovia / Foto: Wikipedia / Miguel303xm / CC-BY 2.5
Das ist mal ne ordentliche Burg: Der Alcazar von Segovia / Foto: Wikipedia / Miguel303xm / CC-BY 2.5

Hier wieder etwas aus der Liste der Burgen, die ich sehen will: Etwa 90 Straßenkilometer nordwestlich von Madrid liegt das alte Segovia. Schon die Kelten hatten hier eine Festung und leisteten den Römern heftigen Widerstand. Heute dominieren die spätgotische Kathedrale und der Alcazar die Stadt.

Der Alcazar gilt als eine der schönsten Burgen Spaniens (und erinnert etwas an Walt Disneys Fantasieschlösser). Die architektonische Wirkung liegt daran, dass er ein majestätisches Sammelsurium von Bauten mit einer Unmenge an funktionslosen Türmchen ist.

Wahrscheinlich hat es hier schon zu römischer Zeit eine Befestigung gegeben. Bekannt ist, dass König Alfons VI. von Leon und Kastilien im 11. Jahrhundert das Gebiet für die Christen im Zuge der Reconquista zurückeroberte.
Alcazar von Segovia: Will ich sehen weiterlesen

Kolumbus‘ Matrose und die Hexe aus der Hülser Burg

Burg Hüls heute - ein sanierter, schmucker Backstein-Bau
Burg Hüls heute – ein sanierter, schmucker Backstein-Bau

Während Christoph Kolumbus in fernen Spanien seine Expedition nach „Indien“ ausrüstete, gingen die Büttel im niederrheinischen Hüls (heute ein Stadtteil von Krefeld) auf Hexenjagd.

An einem eisigen Februarmorgen des Jahres 1492 klopften die Helfer der Obrigkeit vorsichtig, denn man konnte bei diesen schwarzmagischen Geschichten ja nie wissen, aber bestimmt an die Tür der Nesgen to Range.

Gegen die Frau lag eine Anschuldigung wegen Hexerei vor. Ihr wurde vorgeworfen, beim Hülser Bauern Heinrich Plönkes Schaden herbeigehext zu haben. Die Büttel eskortierten die ihre Unschuld beteuernde Verdächtige daraufhin ins Gefängnis der Hülser Wasserburg.
Kolumbus‘ Matrose und die Hexe aus der Hülser Burg weiterlesen