Schlagwort-Archiv: Kanonengraf

Barocktage auf Schloss Bückeburg: Warten auf den Kanonengrafen

Die Barockfassade von Schloss Bückeburg. Foto: Burgerbe.de
Die Barockfassade von Schloss Bückeburg. Foto: Burgerbe.de

Großes Reenactement-Kino auf Schloss Bückeburg: Erstmals wurde bei den Barocktagen die Zeit des „Kanonengrafen„, Wilhelm Friedrich Ernst von Schaumburg-Lippe auf dem prächtigen Residenzschloss wieder lebendig. Es ging um die Epoche um 1763, kurz nach Ende des Siebenjährigen Krieges, in dem der Graf auf preußischer Seite eifrig mitgefochten hatte.

Barocktage auf Schloss Bückeburg: Warten auf den Kanonengrafen weiterlesen

Der Kanonengraf, Wilhelmstein und das erste U-Boot


Wo ist denn die Festung Wilhelmstein? Na, hinter den Bäumen.
Wo ist denn die Festung Wilhelmstein auf der Mini-Insel? Na, hinter den Bäumen.

Der Touristenkahn (mit Segel für die Optik) tuckert gemächlich vor sich hin, während die Wolken über dem Steinhudder bedrohliche Formationen bilden und die Insel Wilhelmstein nur quälend langsam größer wird.

Was für eine blödsinnige Idee, in einem 1,50 bis drei Meter tiefen, eiszeitlichen Binnengewässer eine Insel aufzuschütten und auf diesem Matschklumpen auch noch eine Festung zu errichten. Und dann soll es da ja noch so eine Geschichte mit einem U-Boot von 1770 geben…

Der Kanonengraf, Wilhelmstein und das erste U-Boot weiterlesen