Schlagwort-Archiv: Heidelberger Schloss

3D-Modell zeigt Heidelberger Schloss vor der Zerstörung

Prächtige Residenz: Rekonstruktion des Heidelberger Schlosses um 1683 / Bild oben: Der Schlosshof (Bilder: KIT)
Prächtige Residenz: Rekonstruktion des Heidelberger Schlosses um 1683 / Bild oben: Der Schlosshof (Bilder: KIT)

Das Heidelberger Schloss hoch über dem Neckar ist wohl Deutschlands malerischte Ruine. Aber wie sah der herrschaftliche Bau vor der Sprengung durch französische Truppen im Jahr 1693 genau aus?

Davon künden heute nur noch einige alte Bilder – und eine ausgedehnte Ruinenlandschaft.

Der angehende Architektur-Professor Dr. Julian Hanschke vom Institut für Kunst- und Baugeschichte des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) hat sich jetzt per Computer an eine dreidimensionale Rekonstruktion des Schlosskomplexes der mächtigen Pfalzgrafen bei Rhein gewagt.
3D-Modell zeigt Heidelberger Schloss vor der Zerstörung weiterlesen

Fledermaus-Schutz: Heidelberger Schlossweihnacht fällt aus

„Schuld“ am Ausfall der Heidelberger Schlossweihnacht: Die Zwergfledermaus / Foto: Wikipedia/Foto: Manuel Werner, Nürtingen (AG Fledermausschutz Baden-Württemberg) / Foto oben: MadC321 / CC-BY-SA 3.0

In diesem Jahr wird es keine Heidelberger Schlossweihnacht im Stückgarten des Schlosses geben. Auch nicht auf einem anderen Areal des ausgedehnten Geländes.

Eine offizielle Bestätigung durch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg steht noch aus. Allerdings haben die Marktbeschicker bereits Absage-Emails bekommen – keine sechs Wochen vor dem geplanten Beginn des zweiwöchigen Marktes.

Grund soll der Artenschutz sein. Drei Winterquartiere von Fledermäusen liegen in der Nähe des Stückgartens. Nun habe sich diese Population in den vergangenen Jahren halbiert, erklärte ein Experte, der ungenannt bleiben wollte, der Rhein-Neckar-Zeitung..
Fledermaus-Schutz: Heidelberger Schlossweihnacht fällt aus weiterlesen

Unfall am Heidelberger Schloss: Zwei Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Heidelberger Schloss: Der gesprengte Krautturm, auch Puverturm genannt.
Das Unglück passierte nahe beim gesprengten Krautturm (Pulverturm) . Foto: Burgerne

Schwerer Unfall auf dem Gelände des Heidelberger Schlosses. Zwei Arbeiter fielen am Dienstagvormittag von einem umstürzenden Rollgerüst. Sie kamen lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus.

Zum Transport wurde neben einem Krankenwagen auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Das meldet die Polizei Heidelberg.

Die beiden Männer im Alter von 40 und 41 Jahren waren gegen 10 Uhr mit dem Abbau eines Festzelts im Schlossgarten beschäftigt. Sie arbeiteten dabei auf einem circa sechs Meter hohen Rollgerüst.
Unfall am Heidelberger Schloss: Zwei Arbeiter lebensgefährlich verletzt weiterlesen

80-Jährige für Brandanschlag auf Heidelberger Schloss von 1975 verurteilt


Brandstiftungen im Schloss (hier der Ottheinrichsbau) nehmen die Heidelberger besonders übel.
Brandstiftungen im Schloss (hier der Ottheinrichsbau) nehmen die Heidelberger besonders übel.

Gut 35 Jahre nach einem linksextremen Brandanschlag auf den Königssaal des Heidelberger Schlosses hat das Frankfurter Landgericht die Täterin Sonja S. (heute 80) zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt.

In das Urteil flossen noch weitere Anschläge ein. Wegen der langen U-Haft muss die Seniorin die Strafe nicht mehr absitzen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Ein Brandsatz mit Zeitzünder löste in der Nacht zum 18. Mai 1975 ein kleineres Feuer in dem Saal aus, der von der Stadt Heidelberg bis heute für Empfänge genutzt wird. Schlosswächter löschten den Brand. Schaden an Holztäfelung und Vorhängen: mehrere 10.000 Mark.
80-Jährige für Brandanschlag auf Heidelberger Schloss von 1975 verurteilt weiterlesen

In der Sattelkammer: Ein Bistro fürs Heidelberger Schloss

Heidelber Schloss: Der Ottheinrichbau (von 1556, erstes Renaissance-Bauwerk auf deutschem Boden) Foto: Burgerbe.de
Heidelber Schloss: Der Ottheinrichbau (von 1556, erstes Renaissance-Bauwerk auf deutschem Boden)

Vier Millionen Euro verbaut das Land Baden-Württemberg in diesem Jahr im malerischen Heidelberger Schloss hoch über der alten Universitätsstadt am Neckar. An 17 Punkten wird saniert. Bemerkbar machen werden sich in erster Linie die Arbeiten an und in der so genannten Sattelkammer. Hier soll 2015 ein Schloss-Bistro eröffnen. Darüber berichtet die Rhein-Neckar-Zeitung.
In der Sattelkammer: Ein Bistro fürs Heidelberger Schloss weiterlesen