Schlagwort-Archiv: Festivals

Festivalsommer 2013: Hippies auf Burg Herzberg

Veranstaltungsplakat des Burg Herzberg Festivals 2013
Veranstaltungsplakat des Burg Herzberg Festivals 2013 / Bild von der Festivalseite

Hippies? Sind die nicht seit spätestens 1975 ausgestorben? Nein, jedenfalls nicht alle. Und einmal im Jahr treffen sich die verbliebenen und neu hinzugewonnene Blumenkinder drei Tage lang zum Festival am Fuß des Bergs, auf dem Burg Herzberg steht. Am sonnigen Wochenende (19.-21. Juli 2013) war es wieder so weit: 10.000 Flower-Power-Freunde strömten ins hessische Breitenbach am Herzberg.

Auf drei Bühnen brachten Bands und Solisten das Publikum in Stimmung. „Top Act“ (sagt man das so?) waren „Gov’t Mule“ (Warren Haynes/git, Matt Abts/drum, Danny Louis/key, Jorgen Carlsson/bass). Ich muss gestehen: die einzige Band, die ich im ganzen Line up kenne, sind die Spin Doctors. Jedenfalls hat das Festival ein großes, positives Medienecho. Wilhelm Ditzel schreibt in der Online-Ausgabe der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen beispielsweise von einem „ausgezeichneten Live-Programm“.

Festivalsommer 2013: Hippies auf Burg Herzberg weiterlesen

Künstliches Mini-Erdbeben auf der Nürburg

nuerburg1
Die Nürburg über dem gleichnamigen Ort am Nürburgring (Foto: Burgerbe.de)

Das Mega-Festival Rock am Ring ist einmal auch in den Dienst der Forschung getreten. Wissenschaftler vom Potsdamer Geoforschungszentrum (GFZ) wollten zusammen mit dem Team der WDR-Sendung Quarks & Co. herausfinden, ob tausende Menschen, die gleichzeitig hüpfen, ein Erdbeben erzeugen können, das sich noch einen Kilometer entfernt messen lässt. Und gerade in der richtigen Distanz vom Ring befindet sich die Nürburg.

Als Testobjekte stellten sich im Sommer 2007 netterweise 50.000 Rock-am-Ring-Besucher und die Gruppe Wir sind Helden zur Verfügung. Motto: „science meets pop“.
Künstliches Mini-Erdbeben auf der Nürburg weiterlesen