Schlagwort-Archiv: Einbrecher

Randalierer im leer stehenden Schloss Königsbrück (Sachsen)


Die Altstadt von Königsbrück mit dem Schloss / Foto: Wikipedia / Andreas Forkel / CC-BY-SA 2.5 / Foto oben: Wikipedia / Paulis / CC-BY-SA 3.0
Die Altstadt von Königsbrück mit dem Schloss / Foto: Wikipedia / Andreas Forkel / CC-BY-SA 2.5 / Foto oben: Wikipedia / Paulis / CC-BY-SA 3.0

Schlösser unbewacht leer stehen zu lassen, ist keine gute Idee. Das hat man jetzt auch in der Oberlausitz gemerkt.

Im Lauf des Wochenendes sind Unbekannte in das seit 14 Jahren ungenutzte Königsbrücker Schloss eingedrungen und haben randaliert. Die Täter leerten Feuerlöscher und warfen mehrere Fensterscheiben ein.

Es ist bereits die zweite Randale im Schloss am Rand der Königsbrücker Altstadt innerhalb weniger Tage.
Randalierer im leer stehenden Schloss Königsbrück (Sachsen) weiterlesen

Einbruch auf Schloss Elmau: Verdächtiger verhaftet


Schloss Elmau bereitet sich auf den Empfang von Staatsgästen vor / Foto: Wikipedia / Horemu
Schloss Elmau bereitet sich auf den Empfang von Staatsgästen vor / Foto: Wikipedia / Horemu / CC BY-SA 3.0

Rund sieben Monate nach einem Einbruch ins Schlosshotel Elmau im Mai führten Ermittlungen der Kripo jetzt zum Erfolg. In enger Kooperation mit dem LKA Innsbruck konnte ein 46-Jähriger aus dem Kosovo in der Schweiz festgenommen werden.

Der überregional agierende Tatverdächtige sitzt in einem österreichischen Gefängnis. Laut Bayerischer Polizei dürfte er für zahlreiche Einbrüche im Alpenraum verantwortlich sein.
Einbruch auf Schloss Elmau: Verdächtiger verhaftet weiterlesen

Schloss Ricklingen: Festnahme nach Millionen-Diebstahl

Einbruch in Schloss Ricklingen: diese Bilder schoss eine Videokamera / Bild: Polizei
Einbruch in Schloss Ricklingen: diese Bilder schoss eine Videokamera / Bild: Polizei

(Achtung: Es gibt einen neuen Stand, siehe: „Schloss Ricklingen: Wende im Millionen-Diebstahl?„)
Im Fall des spektakulären Einbruchs auf Schloss Ricklingen in Niedersachsen (Beute im Wert von 1,3 Millionen Euro) gibt es nach Angaben der Bildzeitung eine Festnahme. Der Fall von November 2012 hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, nach den Tätern war sogar bei „Aktenzeichen XY ungelöst“ gefahndet worden.

Die Staatsanwaltschaft gab nun gegenüber der Zeitung an, dass gegen die Noch-Ehefrau des Schlossbesitzers „dringender Tatverdacht“ bestehe, an dem schweren Bandendiebstahl beteiligt gewesen zu sein.

Die Beute hatte vor allem aus wertvollen Uhren bestanden. Die Polizei hattenach einem Tipp offenbar den Scheinkauf einer teuren Cartier-Uhr arrangiert. Als die Frau die Uhr in ein Hannoveraner Restaurant mitbrachte, wurde sie verhaftet.
Schloss Ricklingen: Festnahme nach Millionen-Diebstahl weiterlesen

Tresordiebe auf Burg Satzvey

Burg Satzvey
Burg Satzvey / Foto: Burgerbe.de

Nächtliche Schrecksekunde auf Burg Satzvey: Graf Beissel zu Gymnich hat in der Nacht zu Dienstag (8. Januar 2013) vier Einbrecher im Hof von Burg Satzvey überrascht. Das Quartett war gerade dabei, den zehn Zentner schweren Jagdwaffentresor des Burgherrn zu ihrem Auto zu tragen. Das meldet die Kölnische Rundschau.

Der durch ein Geräusch aufgeschreckte Graf habe die Unbekannte zunächst für Arbeiter gehalten, die morgends im Burghof zu tun hatten, dann aber auf die Uhr geschaut. Die zeigte 2.45 Uhr.
Tresordiebe auf Burg Satzvey weiterlesen