Schlagwort-Archiv: Burgruine in Rheinland-Pfalz

Einsturzgefahr auf der Dalburg: Mauern werden saniert

Die Dalburg noch intakt auf einem Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert / Bild: gemeinfrei
Die Dalburg noch intakt auf einem Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert / Bild: gemeinfrei / Foto oben: Wikipedia / rexico69 / CC-BY-SA 3.0

Die Dalburg bei Bad Kreuznach ist wegen Einsturzgefahr der Mauern gesperrt, und das bereits seit zwei Jahren. 2019 soll die Sanierung beginnen. Die Finanzierung des größten Teils der nötigen ca. 477.000 Euro ist gesichert.

Der Bund hat 175.000 Euro für die Sanierung zugesagt. Die Verbandsgemeinde Rüdesheim will maximal 50.000 Euro geben, ebensoviel wie Sparkasse/Volksbank zusammen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt zunächst ebenfalls 50.000 Euro zur Verfügung.
Einsturzgefahr auf der Dalburg: Mauern werden saniert weiterlesen

Burgruine Stein-Kallenfels per Hubschrauber gesichert

Die mächtige Burgruine Stein-Kallenfels auf einer Postkarte von 1907. Foto: Wikipedia/Urheberrecht abgelaufen
Die mächtige Burgruine Stein-Kallenfels auf einer Postkarte von 1907. Foto: Wikipedia/Urheberrecht abgelaufen

Steinschlag unterhalb von Burgruinen kann eine üble Sache sein. Im fränkischen Veldenstein stürzten 2013 gleich 300 Tonnen Geröll nebst Teilen der Burgmauer ins Tal (glücklicherweise wurde niemand verletzt).

Auf Burg Stein-Kallenfels soll die Steinschlaggefahr jetzt durch an Stahlträgern verankerte Netze gebannt werden. Da die zu sichernden Stellen nur schwer zugänglich sind und man keine dort nistenden Vögel stören wollte, wurde das Baumaterial jetzt per Hubschrauber eingeflogen. Das berichtet die Rhein-Zeitung.

Burgruine Stein-Kallenfels per Hubschrauber gesichert weiterlesen