Schlagwort-Archiv: Burgen Niedersachsen

Die schönsten Burgen und Schlösser in Niedersachsen

Die Barockfassade von Schloss Bückeburg. Foto: Burgerbe.de
Die Barockfassade des Residenzschlosses Bückeburg / Foto oben: Burg Bentheim. Fotos: Burgerbe.de

Niedersachsen: Das Bundesland aus dem einstigen Königreich Hannover und den früheren Freistaaten Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe ist erstens flach und zweitens üppig mit Schlössern versorgt. Einige Burgen gibt es auch.

Schlagzeilen machte in den vergangenen Jahren vor allem die Landeshauptstadt Hannover mit dem Wiederaufbau von Schloss Herrenhausen aus Mitteln der VW-Stiftung.
Die schönsten Burgen und Schlösser in Niedersachsen weiterlesen

Burg Bentheim in Bad Bentheim überstand alle Kriege


Burg Bentheim zeigt sich wehrhaft.
Burg Bentheim zeigt sich wehrhaft. Und der Pulverturm steht noch / Bilder: Burgerbe.de

Dass Burg Bentheim heute noch so majestätisch das Tecklenburger Land überragt, soll mit dem wechselhaften Wetter zu tun haben: Im Jahr 1795, als sich in der Burg liegende französische Revolutionstruppen vor den anrückenden Preußen zurückziehen mussten, soll der französische General zuvor noch die Sprengung des mächtigen, 30 Meter hohen Pulverturms befohlen haben.
Burg Bentheim in Bad Bentheim überstand alle Kriege weiterlesen

Schloss Marienburg: Letzter Gruß vom Königreich Hannover

Wer einen Staat wie Bismarcks Preußen zum Nachbarn hat, sollte besser kanonen-bewehrte Festungen bauen, statt neogothischer Lustschlösser. Das musste das Haus Hannover im Deutschen Krieg von 1866 lernen.

Aber da war es schon zu spät. Das machthungrige Preußen schluckte den Nachbarn, und das letzte Burgprojekt des Königreichs Hannover wurde nie völlig fertig: das imposante Schloss Marienburg (zwischen Hannover und Hildesheim).

Schloss Marienburg: Letzter Gruß vom Königreich Hannover weiterlesen