Schlagwort-Archiv: Burgen im Rhein-Sieg-Kreis

Unternehmer kauft Burg Dattenfeld in Windeck

Burg Dattenfeld auf einem Foto von 1921 / Foto: gemeinfrei / Foto oben:  Wikipedia / Wolkenkratzer / CC-BY-SA 4.0
Burg Dattenfeld auf einem Foto von 1921 / Foto: gemeinfrei / Foto oben: Wikipedia / Wolkenkratzer / CC-BY-SA 4.0

Besitzerwechsel auf Burg Dattenfeld in Windeck-Dattenfeld: Der Firmenchef und Restaurant-Betreiber Axel Schönfelder aus Sankt Augustin hat das historische Gebäude mit 600 Quadratmetern Wohnfläche gekauft. Das meldet der Rhein-Sieg-Anzeiger. Verkäufer ist der 69-jährige Franz-Josef Wernze.

Über den Kaufpreis verlautete nichts. Zuletzt wurde die Burg mit ihrem mehr als 6000 Quadratmeter großen Gelände im Internet für rund eine Million Euro offeriert.

Schönfelder gehört das Troisdorfer Restaurant „Elements of Taste“. Er möchte die Burg für Seminare und Veranstaltungen wie Hochzeits- und Firmenfeiern mit Catering öffnen.
Unternehmer kauft Burg Dattenfeld in Windeck weiterlesen

Unwetter: Flutwelle trifft Burg Gudenau

Gräfin berichtet in einem Video des Bonner Generalanzeigers von den Schäden / Screenshot Youtube
Gräfin Strasoldo berichtet in einem Video des Bonner Generalanzeigers von den Schäden / Screenshot Youtube / Foto oben: Wikipedia / Rheinpfeil / CC-BY-SA 3.0

Nach schweren Unwettern hat eine Flutwelle im Juni 2016 die Wasserburg Gudenau nahe Bonn getroffen. Der Keller lief voll Wasser, im Park wurden erhebliche Schäden angerichtet.

Eigentümerin Henriette Gräfin Strasoldo berichtet in einem Video des Bonner Generalanzeigers über die Unwetterschäden: „Es hat uns völlig zerlegt“, so ihr Kommentar.

Am Samstagnachmittag ergoss sich eine Flutwelle aus einem nahe gelegenen Bach in den ersten Burgweiher (der wegen Reparaturen gerade leer war).
Unwetter: Flutwelle trifft Burg Gudenau weiterlesen

WDR stellt die Boeselagers von Burg Heimerzheim vor

Der WDR stellte die von Boeselagers von Burg Heimerzheim vor / Bild: Screenshot
Der WDR drehte einen Film über von Boeselagers von Burg Heimerzheim vor / Bild: Screenshot

Heute mal ein TV-Tipp: Der WDR hat in seiner Serie „Adelsdynastien in NRW“ die Familie Freiherr von Boeselager vorgestellt: seit sechs Generationen Eigentümer von Burg Heimerzheim und Burg Müggenhausen im Rhein-Sieg-Kreis und diverser anderer historischer Gebäude.

Familienoberhaupt ist Antonius Freiherr von Boeselager, verheiratet mit der CDU-Landtagsabgeordneten Ilka von Boeselager. Und dann gibt es da noch die beiden Söhne: Baron Peter, der ältere ist Hotel- und Eventfachmann, sein jüngerer Bruder Paul Agraringenieur. Beide hat der Vater nach einigen Jahren zurückgeholt, und sie arbeiten engagiert (als Angestellte ihres Vater) auf dem elterlichen Besitz.
WDR stellt die Boeselagers von Burg Heimerzheim vor weiterlesen