Schlagwort-Archiv: Burg Ranis

Burg Ranis: Weihnachtsmann bleibt im Kamin stecken

Das Leben als Weihnachtsmann hat seine Tücken Symbofoto: Astrid Götze-Happe  / pixelio.de
Das Leben als Weihnachtsmann hat seine Tücken Symbofoto: Astrid Götze-Happe / pixelio.de / Foto oben: gemeinfrei

Einem beherzten Feuerwehreinsatz in Thüringen ist es zu verdanken, dass es in diesem Jahr überhaupt Geschenke zu Weihnachten gibt. Wehrleute befreiten den Weihnachtsmann auf Burg Ranis: Beim dortigen Weihnachtsmarkt war dieser im Kamin steckengeblieben.

Große Aufregung auf Burg Ranis: Eigentlich hätte der Weihnachtsmann-Darsteller mit Schwung mit Hilfe eines Schlauchs aus einem Burgkamin rutschen sollen. Bei den Proben hatte noch alles reibungslos geklappt.
Burg Ranis: Weihnachtsmann bleibt im Kamin stecken weiterlesen

Atempause und Rettungspaket für Museum Burg Ranis


Burg Ranis über der Altstadt von Ranis: Das Museum soll schließen / Foto: Wikipedia / B80 / Public Domain
Burg Ranis über der Altstadt von Ranis: Das Museum sollte im Herbst 2014 schließen / Foto: Public Domain

Die für den 31. Oktober 2014 geplante Schließung des Museums Burg Ranis ist vorerst abgewendet. Das Land Thüringen will drei Jahre lang den 50.000 Euro-Zuschuss übernehmen, den die Gemeinde nicht mehr aufbringen kann. Das meldet die Ostthüringer Zeitung.

In den drei Jahren soll geklärt werden, wie die Mittel für den Betrieb des Museums künftig zusammengebracht werden können. Und vielleicht hat die Stadt bis dahin ja auch wieder ihren Haushalt konsolidiert.

Ein von mehreren Partnern geschnürtes Rettungspaket für das Museum wird heute bei der zentralen Festveranstaltung des Museumsverbandes Thüringen zum Internationalen Museumstag in der Breitenbuchhalle auf Burg Ranis vorgestellt.
Atempause und Rettungspaket für Museum Burg Ranis weiterlesen

Museum Burg Ranis soll schließen

Burg Ranis über der Altstadt von Ranis: Das Museum soll schließen / Foto: Wikipedia / B80 / Public Domain
Burg Ranis über der Altstadt von Ranis: Das Museum soll schließen / Foto: Wikipedia / B80 / Public Domain

Kultureller Kahlschlag im thüringischen Ranis: Die Stadt 20 Kilometer südlich von Jena hat aufgrund ihrer Haushaltskrise alle Freiwilligen Leistungen gestrichen.

Dazu gehören auch der Betrieb des überregional bekannten Heimatmuseums auf Burg Ranis (Kosten: jährlich 50.000 Euro).

Das Burgmuseum soll nach Auslaufen des gekündigten Mietvertrags mit der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten am 31. Oktober 2014 schließen. Das meldet die Ostthüringer Zeitung. Der Stadt Ranis fehlen im kommenden Jahr 143.000 Euro.

Museum Burg Ranis soll schließen weiterlesen