Schlagwort-Archiv: Burg Lohra

Risse in Doppelkapelle von Burg Großlohra

In der Doppelkapelle von Burg Großlohra in Thüringen haben die örtlichen Grafen schon zur Zeit der Stauferkaiser gebetet. Natürlich streng getrennt vom gemeinen Pöbel: Die Herrschaften verrichteten den Gottesdienst im oberen Stockwerk, das dienstbare Volk erhielt seinen Segen im Erdgeschoss (daher auch der Name Doppelkapelle). Beide Ebenen sind durch eine Öffnung miteinander verbunden*).

Die Geschichte der Grafen verliert sich in den Wirren der Kreuzzüge.  Offenbar starb der letzte Erbe des Geschlechts im Heiligen Land oder auf dem Weg dorthin. Was blieb ist die Burg aus dem 11. Jahrhundert mit ihrer großen Kapelle.
Risse in Doppelkapelle von Burg Großlohra weiterlesen