Schlagwort-Archiv: Burg Burghausen Sanierung

Burg Burghausen: Brücken von Europas längster Burg werden saniert

Burg Burghausen: Die längste Burg Europas / Foto: Wikipedia/Jacquesverlaeken
Burg Burghausen: Die längste Burg Europas / Foto: Wikipedia/Jacquesverlaeken/CC-BY-SA-3.0

Der bayerische Landtag hat 2,1 Millionen Euro zur Sanierung von Burg Burghausen freigegeben. Damit sollen drei Brücken zu der mit 1051 Metern längsten Burganlage Europas (mit eigenem Guinness-Buch-Eintrag) instandgesetzt werden. Das meldet der Grünen-Abgeordnete Eike Hallitzky auf seiner Homepage.

„Endlich kann die Sanierung der drei Brücken an der Burg zu Burghausen beginnen“, so der Haushaltspolitiker nachdem die entsprechende Hochbauvorlage heute im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags beschlossen worden ist. Die Arbeiten  seien als vordringlichste Maßnahme bei der Instandsetzung der Burg anerkannt und das Geld freigegeben worden.

Hallitzky sieht diese Sanierung aber nur als ersten Schritt: „Angesichts des teilweise miserablen Zustands von Wehrtürmen, Dachstühlen und anderen Teilen der Burg müssen wir zeitnah die weitere Sanierung in Angriff nehmen.“ Die Kosten für die noch ausstehenden Sanierungsschritte schätzt er auf gut fünf Millionen Euro.

Hallitzky: „Die Burg zu Burghausen verfügt als längste Burganlage Europas und dank ihrer spektakulären Lage über einen herausragenden historischen und kulturellen Wert für ganz Bayern. Deshalb wäre dieses Geld auch sehr gut angelegt.“

Und hier geht’s zur Meldung auf der Seite des Grünen-Abgeordneten zur Sanierung von Burg Burghausen.