Schlagwort-Archiv: Burg Aufzug

Burg Altena: Kritik an Erlebnisaufzug

Burg Altena: Im Burghof endet der Erlebnisaufzug  / Foto: Burgerbe.de
Burg Altena: Im Burghof endet der Erlebnisaufzug / Foto: Burgerbe.de

Der neue, 6,7 Millionen Euro teure Erlebnisaufzug zur Burg Altena ist nicht Jedermanns Sache. Ein Artikel im lesenswerten Mittelalter-Magazin Karfunkel hat jetzt eine Debatte um das Konzept entfacht.

Claudia Beckers-Dohlen, Chefredakteurin der Zeitschrift kritisiert, dass in den im Tunnel vor dem Aufzug gezeigten Filmen Sagen als Realität dargestellt würden und sich die gesamte Darstellung nur an Schüler richte.

Sie hätte sich eine ernstere Darstellung der Geschichte gewünscht. Aber das bislang Gezeigte sei „flapsig und lächerlich“.
Burg Altena: Kritik an Erlebnisaufzug weiterlesen

Ein Aufzug für Burg Normannstein?

Burg Normannstein / Foto: Wikipedia/Dnkyvirtual
Burg Normannstein / Foto: Wikipedia/Dnkyvirtual/ Lizenz: CC BY 3.0 DE

Burgen sind alles andere als barrierefrei. Manche Burgen sind für Rollstuhlfahrer nur sehr schwer zu erreichen. Daher gibt es immer wieder Diskussionen über Burgaufzüge (für Burg Trausnitz in Landshut zuletzt per Bürgerentscheid abgelehnt).

Es muss ja nicht gleich so eine Luxus-Variante mit Multimedia-Show sein wir in Burg Altena. Jetzt möchte die Stadt Treffurt im Werratal einen Aufzug zur Burg Normannstein bauen lassen. Das würde 130.000 Euro kosten, meldet die Thüringer Allgemeine. 45.000 Euro könnte die Stadt aus ihrem Etat beisteuern, der Rest soll aus EU-Fördermitteln kommen.

Investiert wurde nach der Wende schon viel Geld in die um das Jahr 1000 herum gegründete Anlage: Auf Burg Normannstein endete 2008 eine 17-jährige Sanierungsphase, die 4,6 Millionen Euro gekostet hat.

Zum Artikel der Thüringer Allgemeinen geht es hier.