Schlagwort-Archiv: Bonn

Glaskuppel fürs Poppelsdorfer Schloss: PR-Gag des Solarworld-Chefs?


Das Poppelsdorfer Schloss: Eine Glaskuppel könnte den runden Innenhof überspannen / Foto: Wikipedia / Wolkenkratzer / CC-BY-SA 3.0 / Foto oben: Wikipedia / Traitor / CC-BY-SA 3.0
Das Poppelsdorfer Schloss: Eine Glaskuppel könnte den runden Innenhof überspannen / Foto: Wikipedia / Wolkenkratzer / CC-BY-SA 3.0 (Bild von mir beschnitten) / Foto oben: Wikipedia / Traitor / CC-BY-SA 3.0

Solarworld-Chef und Schlossbesitzer Frank Asbeck hat angeboten, 2,5 Millionen Euro für den Bau einer Glaskuppel über dem Innenhof des Poppelsdorfer Schlosses in Bonn zu spenden, das der Uni Bonn gehört.

Der Haken an der Sache: Die restlichen Millionen müssten Stadt, Land oder andere Investoren aufbringen – die allerdings nicht in Sicht sind. Außerdem ist das Schloss sanierungsbedürftig. Das berichten Bonner Rundschau und General-Anzeiger.
Glaskuppel fürs Poppelsdorfer Schloss: PR-Gag des Solarworld-Chefs? weiterlesen

Die Drachenburg: Ein Märchen aus Stein am Rhein

450px-schloss_drachenburg
Schloss Drachenburg – Bild: Wikipedia/Tohma (talk)/CC BY-SA 3.0

Die Drachenburg liegt malerisch auf dem Drachenfels über dem Rhein bei Königswinter mit Blick auf Bad Godesberg. Ihre Geschichte ist noch gar nicht so alt, aber trotzdem ziemlich wechselhaft und hochinteressant.

Es begann alles damit, dass der 1833 geborene Bonner Gastwirtssohn Stephan Sarter an der Börse (durch Spekulation u.a. mit Suez-Kanal-Aktien) ein Vermögen machte.

Da Börsen-Gurus bereits damals hohes Ansehen genossen, wurde der Bankier von Herzog Georg von Sachsen-Meiningen geadelt – und gleich in den Rang eines Barons erhoben. Weil man als frischgebackener Baron aber auch standesgemäß logieren will, legte Sarter 1886 den Grundstein für eine märchenhafte, türmchenbestückte Schloss-Villa auf dem Drachenfels. Von weitem sieht sie wie ein gotischer Dom aus.
Die Drachenburg: Ein Märchen aus Stein am Rhein weiterlesen