Schlagwort-Archiv: Biker

Flüchlinge auf Burg Hohnstein? „Besorgte Bürger“ demonstrieren

Die Sächsische Zeitung berichtet über eine Kundgebung der Hohnsteiner Bürgerinitiative / Bild: Bildschirm mit der Seite http://www.sz-online.de
Die Sächsische Zeitung berichtet über eine Kundgebung der Hohnsteiner Bürgerinitiative / Foto: Burgerbe.de: Bildschirm mit der Seite www.sz-online.de

Das Örtchen Hohnstein in der Sächsischen Schweiz hat bislang keine Flüchtlinge aufgenommen. Bei 3300 Einwohnern und lediglich drei freien öffentlichen Wohnungen (die der Rat nicht für Asylbewerber zur Verfügung stellen will) ist das nicht wirklich überraschend.

Doch da gibt es noch die mächtige Burg Hohnstein: Die einst größte Jugendherberge der DDR ist heute Jugendgästehaus und Museum.

Der örtliche Landrat prüft, ob sie in Teilen zum Flüchtlingsheim werden könnte. Konkrete Aussagen gibt es noch nicht. Nun ist die Verunsicherung naturgemäß groß.
Flüchlinge auf Burg Hohnstein? „Besorgte Bürger“ demonstrieren weiterlesen

Schloss Mutzschen als Biker-Hotel?


Schloss Mutzschen erreicht man über eine Brücke / Foto: Wikipedia / Stephan Komp / CC-BY-SA 3.0
Schloss Mutzschen erreicht man über eine Brücke / Foto: Wikipedia / Stephan Komp / CC-BY-SA 3.0

Schlossbesitzerin sein für 350.000 Euro: Für US-Unternehmerin Deborah Hey scheint das angesichts des schwächelnden Euros geradezu ein Schnäppchen zu sein. Die 51-Jährige plant, aus Schloss Mutzschen bei Leipzig das erste Biker-Hotel der Region zu machen und in drei Jahren zu eröffnen.

Für Motorradfahrer ist Mittelsachsen ein Traum: Schön flach, gut per Autobahn erreichbar und mit jeder Menge Landschaft plus Historie. Die 51-Jährige ist von der Gegend und der seit 2003 leer stehenden Barock-Immobilie begeistert.

Ihr Plan: Ein Hotel mit 30 Zimmern, zwei Luxus-Suiten nebst Restaurant, Campingplatz und Abstellflächen für die Maschinen.
Schloss Mutzschen als Biker-Hotel? weiterlesen