Schlagwort-Archiv: Apoptygma Berzerk

VNV Nation und Mesh auf der Festung Königstein

Blick von der sächsischen Festung Königstein / Foto: Wikipedia/Nikater/gemeinfrei
Blick von der sächsischen Festung Königstein / Foto: Wikipedia/Nikater/gemeinfrei

Auf der Festung Königstein hoch über der Elbe werden im August 2014 elektronische Klänge dominieren: An drei Samstagen spielen Project Pitchfork, Mesh/World Violation und VNV Nation. 2013 hatten hier oben Apoptygma Berzerk und Eisbrecher ihre Sounds ins Elbsandsteingebirge geschickt.

Speziell die englisch-irische Futurepop-Formation VNV Nation dürfte hier oben einen phänomenalen Eindruck hinterlassen. Sie promotet zurzeit ihr 2013er Album „Transnational“.

VNV Nation und Mesh auf der Festung Königstein weiterlesen

Apoptygma Berzerk und Eisbrecher auf der Festung Königstein

Blick von der sächsischen Festung Königstein / Foto: Wikipedia/Nikater/gemeinfrei
Blick von der sächsischen Festung Königstein / Foto: Wikipedia/Nikater/gemeinfrei

Auf der Festung Königstein wird’s laut: An drei Sommersamstagen hintereinander wird die hoch über dem sächsischen Elbtal gelegene Festungsanlage im Jahr 2013 Schauplatz von Open-Air-Konzerten mit Festivalcharakter:
Am 27. Juli 2013 kommt die norwegische Elektro- und „Future Pop“-Formation Apoptygma Berzerk (die im übrigen eine meiner Lieblingsbands ist).

Am 3. August sind Eisbrecher am Start und am 10. August De/Vision (+Aftershowparty mit World Violation bis zum Sonnenaufgang) ins Elbsandsteingebirge.

Tickets gibt es im Vorverkauf, (bei Konzertagentur Dredsen oder Eventim) jeweils mit oder ohne Bustransfer ab/nach Dresden Hauptbahnhof. Kombitickets für alle drei Sommerkonzerte kosten 49,95 Euro, mit Bustransfer 69,95 Euro.
Apoptygma Berzerk und Eisbrecher auf der Festung Königstein weiterlesen