Schlagwort-Archiv: Absage

Fledermaus-Schutz: Heidelberger Schlossweihnacht fällt aus

„Schuld“ am Ausfall der Heidelberger Schlossweihnacht: Die Zwergfledermaus / Foto: Wikipedia/Foto: Manuel Werner, Nürtingen (AG Fledermausschutz Baden-Württemberg) / Foto oben: MadC321 / CC-BY-SA 3.0

In diesem Jahr wird es keine Heidelberger Schlossweihnacht im Stückgarten des Schlosses geben. Auch nicht auf einem anderen Areal des ausgedehnten Geländes.

Eine offizielle Bestätigung durch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg steht noch aus. Allerdings haben die Marktbeschicker bereits Absage-Emails bekommen – keine sechs Wochen vor dem geplanten Beginn des zweiwöchigen Marktes.

Grund soll der Artenschutz sein. Drei Winterquartiere von Fledermäusen liegen in der Nähe des Stückgartens. Nun habe sich diese Population in den vergangenen Jahren halbiert, erklärte ein Experte, der ungenannt bleiben wollte, der Rhein-Neckar-Zeitung..
Fledermaus-Schutz: Heidelberger Schlossweihnacht fällt aus weiterlesen

Schlossfestspiele St. Emmeram: Tom Jones sagte Auftritt ab


Schloss St. Emmeran: Schplatz der Thurn- und Taxis Schlossfestspiele / Foto: Wikipedia / PeterBraun 74
Schloss St. Emmeram: Schauplatz der Thurn- und Taxis Schlossfestspiele / Foto: Wikipedia / PeterBraun 74 / CC-BY-SA 3.0

Die Schlossfestspiele auf der Thurn- und Taxis-Residenz St. Emmeram in Regensburg müssen ohne ihren 75-jährigen Topstar auskommen: Tom Jones („Sex Bomb“, „Delilah“) sagte seine für den 23. Juli geplanten Auftritt „aufgrund einer Infektion der oberen Atemwege“ ab.

Die ca. 2500 verkauften Tickets werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen.

Das teilt der Veranstalter Odeon Concerts auf seiner Homepage mit (Link). Mit der Absage von Tom Jones fällt ein Abend der Thurn- und Taxis Schlossfestspiele komplett aus.
Schlossfestspiele St. Emmeram: Tom Jones sagte Auftritt ab weiterlesen

Dauerregen: Mittelalterfest auf Burg Hilpoltstein abgesagt

Mittelalterfest abgesagt: Das fränkische Hilpoltstein mit seiner Burg / Foto: Wikipedia/Felix Erbe
Mittelalterfest abgesagt: Das fränkische Hilpoltstein mit seiner Burg / Foto: Wikipedia/Felix Erbe/CC BY 3.0 DE

Der Dauerregen in Süddeutschland des Sommers 2013 hat Folgen in der Welt der Burgen: Erst der spektakuläre Felssturz bei Burg Veldenstein, dessen Folgen noch nicht ausgestanden sind – und jetzt die Absage von Veranstaltungen.

Gerade kommt die Meldung, dass das für dieses Wochenende (31. Mai bis 2. Juni 2013) geplante Mittelalterfest „Ritter, Barden, Beutelschneider“ auf Burg Hilpolstein in Mittelfranken aufgrund des Wetters abgesagt ist. Zum ersten Mal in seiner elfjährigen Geschichte. Das erfährt man auf der Seite Hilpoltstein.de.
Dauerregen: Mittelalterfest auf Burg Hilpoltstein abgesagt weiterlesen

Aus für Mittelaltermärkte auf Burg Herzberg

Burg Herzberg im Winter: Der Kommandantenturm / Foto: Wikipedia / 2micha / CC-BY-SA-3.0-migrated
Burg Herzberg im Winter: Der Kommandantenturm / Foto: Wikipedia / 2micha / CC-BY-SA-3.0

Die beliebten Ritterspiele und Mittelaltermärkte auf Burg Herzberg („Hessens größter Höhenburg“) werden dort nicht fortgeführt. Das teilen die Organisatoren mit. Grund sei die fehlende Infrastruktur für die Großereignisse.

In Folge der Loveparade-Katstrophe sei auch ein neues, aufwendigeres Sicherheitskonzept notwendig geworden.

Die Gemeinde Breitenbach am Herzberg sei nicht bereit gewesen die Veranstalter zu unterstützen (ich nehme an, gemeint ist „finanziell“). Die Organisatoren planen nun ein neues Konzept unter dem Namen „Einblick ins Mittelalter“, jedoch an anderer Stelle.
Aus für Mittelaltermärkte auf Burg Herzberg weiterlesen