Kategorie-Archiv: Saarland

Burgen und Schlösser im Saarland

Saarbrücker Schloss: Wiederaufbau-Plan stresste die Stasi


Das Saarbrücker Schloss wie es 1748 bis zum Brand 1793 aussah / Bild: gemeinfrei /  Foto oben: Flicka / CC-BY-SA 3.0
Das Saarbrücker Schloss wie es 1748 bis zum Brand 1793 aussah / Bild: gemeinfrei / Foto oben: Flicka / CC-BY-SA 3.0

1989 fiel die Mauer – im selben Jahr wurde der (ziemlich gewöhnungsbedürftige) Mittelbau des Saarbrücker Schlosses wieder errichtet. Zwei Ereignisse, die auf eigenartige Weise miteinander verknüpft sind.

Beides wurde erst durch die „Wandel durch Annäherung“-Politik der Brandt-Jahre möglich – und in beiden Fällen hat ein Missverständnis eine bedeutende Rolle gespielt.

Zur Vorgeschichte: 1748 war die Welt an der Saar noch in Ordnung. Wilhelm Heinrich von Nassau-Usingen freute sich über ein nagelneues, höchst repräsentatives Schloss. Hofarchitekt Friedrich Joachim Stengel aus Zerbst hatte ganze Arbeit geleistet.
Saarbrücker Schloss: Wiederaufbau-Plan stresste die Stasi weiterlesen

„Schatzsuche im Schloss“ auf Burg Ehrenberg am Neckar

Burg Ehrenberg: Die Innere Vorburg / Foto (und auch Foto oben): Wikipedia / p.schmelzle / CC-BY-SA 3.0
Burg Ehrenberg: Die Innere Vorburg / Foto (und auch Foto oben): Wikipedia / p.schmelzle / CC-BY-SA 3.0

Geschichten von Gerümpelspeichern adeliger Familien gefällig? Der SWR setzt seine Serie „Schatzsuche im Schloss“ fort und strahlt an den Weihnachtstagen drei neue Folgen aus.

Anne von Linstow („Die Fallers“) und den Kunstsachverständigen Frithjof Hampel haben acht Schlossbesitzer in Baden-Württemberg und einen im Saarland besucht.

Ihr Ziel: Auf Dachböden nach vergessenen Gegenständen suchen und die Geschichten dazu recherchieren. Eigenwerbung des Senders: „Der unbestechliche Blick von Hampel entdeckt Schätze, die die Besitzer mitunter ins Staunen versetzen. Mit Charme und Neugier gelingt es den beiden Familiengeschichten in den 45-minütigen Folgen lebendig werden zu lassen“.
„Schatzsuche im Schloss“ auf Burg Ehrenberg am Neckar weiterlesen

Burg Kirkel: Brunnen wird ausgegraben


Die Ruine von Burg Kirkel / Foto: Wikipedia / Christian Bohr / CC-BY-SA 3.0
Die Ruine von Burg Kirkel / Foto: Wikipedia / Christian Bohr / CC-BY-SA 3.0

Der Turm von Burg Kirkel / Foto: Wikipedia / Lokilech / CC-BY-SA 3.0
Der Turm von Burg Kirkel / Foto: Wikipedia / Lokilech / CC-BY-SA 3.0

Prägnantes Zeichen der Burgruine Kirkel im Saarland ist ein hoch aufragender, runder Turm. Der ist allerdings kein glücklich erhaltenes Relikt aus dem Mittelalter, sondern ein Wiederaufbau von 1955.

Wie die Burg der Grafen von Saarwerden im 12. Jahrhundert und das Schloss der Herzöge von Pfalz-Neuburg im 16. Jahrhundert ausgesehen hat, sollen archäologische Untersuchungen klären (die schon seit 1993 laufen).

2015 ist erstmal der gerade erst wiedergefundene Burgbrunnen dran. Im Frühjahr beginnen hier die Ausgrabungsarbeiten durch Archäologin Christel Bernard.

Finanziert wird das Ganze vom Förderkreis Kirkeler Burg. Zurzeit ist aber überhaupt noch nicht klar, wie tief der Brunnen ursprünglich ausgeschachtet war, und was vom Brunnenschacht erhalten ist.
Burg Kirkel: Brunnen wird ausgegraben weiterlesen

Chateau Malbrouck: Ärger um deutsche Windräder

Burg Malbrouck / Foto: Uwe Sicks / GNU Free Documentation License.
Burg Malbrouck bekommt „Gesellschaft“ von Windrädern/ Foto: Uwe Sicks / CC BY 3.0

Don Quichotte kämpfte noch gegen Windmühlen, diverse Schlossbesitzer würden wahrscheinlich gern gegen deren Nachfolger, die Growiane („Großwindkraftanlagen“), zu Felde ziehen. Weitab der Küsten schießen die sichtbaren Zeichen der Energiewende aus dem Boden – und stehen so zwangsläufig der Aussicht auf die eine oder andere historische Anlage im Weg (siehe Burg Zwernitz).

Für grenzüberschreitenden Ärger sorgt gerade ein Windpark der Vereinigten Saar- Elektrizitäts AG (VSE)  aus sieben Windrädern, deren Rotorspitzen sich bis zu 200 Meter hoch erheben würden.
Chateau Malbrouck: Ärger um deutsche Windräder weiterlesen

Die Burgen-Suchmaschine


burgensucheBei der Suche nach Informationen über Burgen und Schlösser spuckt Google viel Unbrauchbares aus. Das muss nicht sein. Ich habe daher einfach mal eine Suche angelegt, die nur auf Burgen und Schlösser spezialisierte Seiten abfragt und die Ergebnisse nach Relevanz sortiert.

Hier also bitte den Namen der gesuchten Burg eingeben (und die Werbung ignorieren):

Burgen-Suchmaschine

Und los geht’s!

Durchsucht werden die Seiten:
www.burgenfotos.de
www.burgenparadies.de
www.burgenregister.de
www.burgenreich.de
www.burgenseite.com
www.burgerbe.de
www.burgen.de
www.burgrekonstruktion.de
www.castlesontheweb.com
www.ebidat.de
www.ruinenland.de
www.wehrbauten.de