Schloss Einstein zieht um: Neuer Drehort Kinderheim

So schaut das aus, wenn das Alte Theater Erfurt zu Schloss Einstein wird. Bild: Screenshot Youtube/KiKa
So schaut das aus, wenn das Alte Theater Erfurt zu Schloss Einstein wird. Bild: Screenshot Youtube/KiKa / Foto oben: Das alte Schauspielhaus / Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0

Auf Schloss Einstein läuten auch 2019 wieder die Schulglocken. In Erfurt hatten im Sommer 2018 die Dreharbeiten für 26 neue Folgen der 22. Staffel der Schulserie begonnen, nach Ansicht des KiKa „Deutschlands erfolgreichste Kinder-Soap“.

Von ihrem geliebten Schloss müssen sich die Einsteiner in der neuen Staffel verabschieden. Sie ziehen aus dem freundlichen klassizistischen Bau mit den warmen Farben (der Schloss Einstein Drehort, zumindest für die Außenaufnahmen, war seit 2015 das Alte Schauspielhaus in Erfurt aus dem Jahr 1897).

Doch nun fusioniert das traditionsreiche Albert-Einstein-Gymnasium ausgerechnet mit einem Sportgymnasium, um eine neue Modellschule unter dem Motto „Lernen in Bewegung“ zu gründen.

Trist, trister, Kinderheim

Der neue Drehort ist entsprechend spartanisch-nüchtern. Das Filmteam der Saxonia Media entschied sich für das leer stehene ehemalige DDR-Kinderheim „Dr. Theodor Neubauer“ an der Drosselbergstraße in Erfurt.


Als Lehrerin mit dabei: Schauspielerin Liz Baffoe / Foto: Wikipedia / © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0
Als Lehrerin mit dabei: Schauspielerin Liz Baffoe / Foto: Wikipedia / © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Das verlassene Gebäude war auch schon mal Tuberkuloseklinik und Übergangswohnheim für Vertriebene. Die Immobilienanstalt des Bundes als Besitzerin sucht seit Jahren einen Käufer für die triste Immobilie.

Die „Einsteiner“ sind in der Serie entsprechend schockiert, als sie das erste Mal vor dem neuen Internat stehen – das freudlose Ex-Kinderheim firmiert in der Serie als das Internat der „Sportler“.

Alles wirkt streng und grau. Kein Ort für die künstlerisch und freigeistig geprägten „Einsteiner“. Sie fühlen sich fremd, ausgegrenzt und nicht willkommen.

Schnell müssen sie lernen: Sie sind die Neuen, sie sind die Anderen. Für beide Seiten gibt es nur ein Ziel, die Zusammenlegung muss rückgängig gemacht werden.

Frühere Kulisse für "Schloss Einstein": Der Turm von Schloss Neideck / Foto: Wikipedia/
Frühere Kulisse für „Schloss Einstein“: Der Turm von Schloss Neideck / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA 3.0

Dem entgegen zu wirken ist eine Mammutaufgabe für Direktor Chung (Ill-Young Kim) und die neue Direktorin des Sportgymnasiums Martina Stocker (Gitta Schweighöfer, die Mutter von Matthias), die dann als Doppelspitze die Geschicke der Schule lenken und den schnell eskalierenden Streit zwischen den Lagern schlichten müssen.

Dabei sind sie sich uneins, ob der richtige Weg zur Befriedung der Konflikte durch Einfühlungsvermögen und Nachsicht oder doch besser durch klare Regeln und Strenge zu erreichen ist. Wie soll zusammenwachsen, was nicht zusammenwachsen will?

Für die Rollen der „Einsteiner“ und „Sportler“ stehen 18 Kinder als Hauptdarsteller vor der Kamera (die Schüler werden mit der neuen Staffel natürlich wieder ausgetauscht).

Wiedersehen mit beliebten Lehrern

Die Fans können sich auch auf bekannte und beliebte Lehrer freuen, die von Olaf Burmeister, Robert Schupp, Elisa Ueberschär, Liz Baffoe, Meri Koivisto und – als neuer Sportkoordinator – von Frederic Heidorn gespielt werden.

Anzeige

Die Dreharbeiten in Erfurt und Umgebung sowie im Studiopark „KinderMedienZentrum“ dauern noch bis November 2018 an.

Drehorte für die Außenaufnahmen früherer Staffeln waren übrigens das Jagdschloss Grunewald in Berlin und das Wasserschloss Neideck in Arnstadt, bevor man dann 2015 zum Alten Schauspielhaus nach Erfurt umzog.

Vielleicht erlangt der Schloss Einstein Drehort Kinderheim durch die neue Staffel ja eine solche Berühmtheit, dass sich doch noch ein Käufer findet…

Hier mal Folge 892 von Schloss Einstein:

Weiterlesen:

Die Thüringer Allgemeine berichtet: „Dreharbeiten zu neuer „Schloss Einstein“- Staffel haben in Erfurt begonnen
„Mein-Anzeiger.de“ fragte 2012: „Was wird aus dem Kinderheim?“ mit Fotos der Anlage

Quelle:
Diesem Artikel zum neuen Schloss Einstein Drehort liegt eine Pressemitteilung des MDR von 2018 zugrunde: „Schloss Einstein: Neue Staffel mit Gitta Schweighöfer und Illyoung Kim



Ein Gedanke zu „Schloss Einstein zieht um: Neuer Drehort Kinderheim“

  1. In diesem Kinderheim, wo jetzt gedreht wird,war ich in den 70er Jahren untergebracht. Schön es nun als Filmkulisse wiederzusehen.

Kommentar verfassen