Burg Ranis über der Altstadt von Ranis: Das Museum soll schließen / Foto: Wikipedia / B80 / Public Domain

Burg Ranis: Weihnachtsmann bleibt im Kamin stecken

Das Leben als Weihnachtsmann hat seine Tücken Symbofoto: Astrid Götze-Happe  / pixelio.de
Das Leben als Weihnachtsmann hat seine Tücken Symbofoto: Astrid Götze-Happe / pixelio.de / Foto oben: gemeinfrei

Einem beherzten Feuerwehreinsatz in Thüringen ist es zu verdanken, dass es in diesem Jahr überhaupt Geschenke zu Weihnachten gibt. Wehrleute befreiten den Weihnachtsmann auf Burg Ranis: Beim dortigen Weihnachtsmarkt war dieser im Kamin steckengeblieben.

Große Aufregung auf Burg Ranis: Eigentlich hätte der Weihnachtsmann-Darsteller mit Schwung mit Hilfe eines Schlauchs aus einem Burgkamin rutschen sollen. Bei den Proben hatte noch alles reibungslos geklappt.

Doch als es dann beim Weihnachtsmarkt soweit war und die Kinder sehnlichst auf den bärtigen Gesellen warteten, blieb dieser beim Rutschen im Schlauch stecken. Das berichtet die Ostthüringer Zeitung.

Aus eigener Kraft kam er nicht mehr vor oder zurück. Die Raniser Feuerwehr musste ausrücken und den Darsteller mittels einer Rettungsrutsche befreien.

Hauptgebäude und Turm von Burg Ranis / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA-3.0
Hauptgebäude und Turm von Burg Ranis / Foto: Wikipedia / Michael Sander / CC-BY-SA-3.0

Die Kinder waren so doppelt begeistert – bekamen sie doch nicht nur den Weihnachtsmann, sondern auch noch einen Feuerwehreinsatz zu sehen…

Laut der Zeitung ist die schlampige Arbeit des Schornsteinfegers an dem Malheur schuld. Ich gehe mal davon aus, dass der Kaminkehrer das vehement bestreiten und im Gegenzug darauf verweisen wird, dass der Schornstein nicht für den Durchlass fülliger Männer mit Geschenkesäcken ausgelegt ist.

Der Weihnachtsmarkt des Förderkreises Burg Ranis konnte am Wochenende 40 stände aufbieten und zahlreiche Besucher auf die Burg ziehen. Das Burgmuseum, das kurz vor der Schließung stand, soll in den kommenden drei Jahren von Projektmanagerin Andrea Riedel modernisiert werden.

Hier geht’s zum Weihnachtsmann-Artikel in der Ostthüringer Zeitung: „Burg Ranis: Weihnachtsmann steckt im Kamin fest

Kommentar verfassen