Kunstschloss Wrodow: Südflügel kostet 450.000 Euro


Kunstschloss Wrodow spiegelt sich im Schlossteich / Foto: gemeinfrei
Schloss Wrodow spiegelt sich im Schlossteich / Foto: gemeinfrei

Schloss Wrodow hat nach der Wende einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen: Eine Künstlergemeinschaft kaufte 1993 das Herrenhaus bei Schmölln und begann mit der umfassenden, gut zehn Jahre dauernden Sanierung.

Seitdem wurde das Gutshaus zum Kunstschloss mit einer Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Nun trennen sich die Künstler von einem Großteil ihres Besitzer: Für 450.000 Euro steht der Südflügel von Schloss Wrodow inklusive des mittelalterlich anmutenden Rundturms zum Verkauf.

Kinofreunde könnten das Schloss wiedererkennen: Regisseur Rosa von Praunheim produzierte hier 1999 über Dorf und Schloss einen Dokumentarfilm: Wunderbares Wrodow. Der Film erhielt den Robert-Geisendörfer-Preis.

Ein Gutshaus gibt es in Wrodow seit dem 16. Jahrhundert. Zum Schloss im Stil des Historismus wurde es nach 1866 durch Ludwig Neumann junior. Dessen Nachkommen nutzten das Anwesen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. 1943 zog ein Rostocker Gymnasium für knapp zwei Jahre mit 80 Mädchen und den Lehrern ein.

Nach 1945 blieb das Schloss bis zur Wende unbewohnt. Die Wrodower verhinderten allerdings den vollständigen Verfall.

Die Ausstattung ist laut Makler „gehoben bis luxuriös und in jedem Fall sehr individuell“. Im Keller gibt’s eine Sauna und einen Fitnessraum. Im Obergeschoss lässt sich das Frühstück auf einer großen Terrasse „mit Blick auf das Storchennest“ einnehmen. Ein potentieller Käufer könnte die Immobilie auch erstmal per „Probewohnen“ kennenlernen.

Für den Makler ist übrigens auch die Abwesenheit regenerativer Energieerzeugung ein Standortfaktor: „Ringsum Felder, Wiesen, Wälder, keine Windräder“ (gut, die sind im flachen Mecklenburg auch weithin sichtbar).

Die Annonce bei Imowelt: „Südflügel von Schloss Wrodow inklusive Turm zu verkaufen“ ist inzwischen (März 2015) offline

Man kann Räume des Schlosses auch für Veranstaltungen (Bälle, Hochzeiten) mieten (Link zur Schloss-Homepage).

Bilder des NDR aus Schloss Wrodow:

Ausschnitt aus dem von-Praunheim-Film: „Wunderbares Wrodow“:



Kommentar verfassen