Barockfest auf Schloss Benrath


Südseite des Schlosses / Foto: Wikipedia / Uwe Barghaan / CC-BY-3.0
Üppige Architektur: Südseite von Schloss Benrath / Foto: Wikipedia / Uwe Barghaan / CC-BY-3.0

Auf Schloss Benrath im Süden von Düsseldorf hat am Wochenende zum zweiten Mal ein großes Barockfest stattgefunden.

Der Rheinländer liebt ja opulente Verkleidungen in Kombination mit Festivitäten und ist tottraurig, diese normalerweise nur in den drei bis vier intensiv durchfeierten Karnevalsmonaten (11.11. bis Aschermittwoch sowie am Japantag) tragen zu dürfen.

Daher kommt ihm so ein Barockevent im Sommer gerade recht.

Der Eintritt war mit 5 Euro pro Nase noch erträglich. Normalerweise liegt das Düsseldorfer Preisniveau da ja deutlich drüber. Zu sehen gab’s Barockkostüme, Gaukler, Artisten und Musik aus der Zeit, als das Dorf an der Düsseldorf noch Residenz von Kurfürst Carl Theodor war (und neben dem Benrather Barockbau ein schönes Schloss direkt am Rhein hatte, wo natürlich kräftig gefeiert wurde).


Der Benrather Schlosspark war von Orkan Ela ordentlich gefleddert worden und wochenlang gesperrt. Glücklicherweise konnte der Teil, in dem das Fest stattfand, rechtzeitig freigegeben werden. Andere Parks der Stadt sind weiter gesperrt. In Benrath hatte man mit dem Wetter Glück. Das übliche Sommergewitter kam erst am späteren Sonntagabend.

Schloss Benrath mit seinen Flügeln / Foto: Wikipedia /  Elkawe / Public Domain
Schloss Benrath mit seinen Flügeln und dem Park / Foto: Wikipedia / Elkawe / Public Domain

Organisiert wird das Ganze von der Stiftung Schloss und Park Benrath. Mit dabei ist auch der Verein Jardin des Epoques (Motto: „Wir machen Geschichte“), der Fechtkunst und Tänze des  18. Jahrhunderts zeigte und im Mai auf dem Schloss schon bei der Rokoko-Redoute Flagge und Kostüme gezeigt hatte.

Künstler Wladimir Degtyarov hatte in einwöchige Arbeit eine thematisch passende Sandskulptur in den Schlossgarten gesetzt. Das Fest soll zur Tradition werden. Aber jetzt freuen sich die Rheinländer erstmal wieder auf die kommenden Karnevalsmonate…

Weiterlesen:
Bei WZ-Online gibt es eine Fotostrecke mit 43 Bildern: „Zweites Barockfest auf Schloss Benrath
Angela Everts in der WZ: „Barockfest: Ein Zeitsprung ins Barock aus Sand
Vorschau bei RP-Online: „Lustwandeln beim Barockfest
Genöhle kommt nur von der „Welt am Sonntag“: „Falsches Ritterspiel in Benrath

Schloss Benrath und sein Park aus der Luft:


Kommentar verfassen