Burg Altena: Erlebnisaufzug planmäßig eröffnet


Burg Altena: Im Burghof soll der Erlebnisaufzug enden / Foto: Burgerbe.de
Burg Altena entdecken: Das geht jetzt auch per Aufzug / Foto: Burgerbe.de

Auf Burg Altena ist am Samstag plangemäß der 6,7 Millionen(!) Euro teure Erlebnisaufzug feierlich eröffnet worden. In Anwesenheit von NRW-Bauminister Michael Groschek gab es glücklicherweise keine Pannen mehr (bei der Pressevorführung vor einer Woche hatten noch die Aufzugtüren gestreikt).

Die Fahrt mit dem Lift über 70 Höhenmeter von der Altstadt zur Burg Altena dauert 35 Sekunden. Die Kabine fasst 15 Fahrgäste. Der 3 x 3,60 Meter breite Aufzugschacht war zuvor aufwendig in die sauerländische Grauwacke gebohrt worden.

Bevor Besucher den Aufzug betreten, können sie sich allerdings erstmal eine halbe Stunde lang im 95 Meter langen Stollen umsehen, einem alten Luftschutztunnel, der für das Projekt deutlich erweitert wurde. Dort wird ihnen ein geschichtsträchtiges, virtuelles “Edutainment”-Programm für Familien angeboten.

Auf Monitoren und anhand von animierten Beamer-Bildern erfahren die Besucher sagenhafte Geschichten aus der Historie der Burg und des Sauerlands. Burgherr Dietrich von der Mark, der heilige Einhard und weitere Sagengestalten erzählen ihre Geschichten.

Die Homepage zum Erlebnisaufzug ist online / Bild: Screenshot
Geschafft: Der Termin wurde eingehalten / Bild: Screenshot

Bei Facebook gibt’s auch schon erste, freundliche Reaktionen: „Wir waren heute mit dem Aufzug unterwegs, und ich kann nur sagen „Hut ab“! War klasse und hat tierisch Spass gemacht!„, schreibt eine Besucherin.

Stollenbesuch und die Aufzugfahrt sollen 4,80 Euro für Erwachsene kosten. Das Tunnel/Aufzug-Konzept war im Rahmen eines Wettbewerbs zur Regionale Südwestfalen 2013 aus mehreren Vorschlägen ausgewählt worden.

Das Prestigeprojekt der Stadt Altena und des Märkischen Kreises wurde durch einen 90-prozentigen Anteil an EU- und Landesfördermitteln ermöglicht.

Ich wünsche viel Erfolg!

Hier geht es zu einem Artikel von Björn Braun bei Lokalstimme.de mit vielen Fotos: „Erlebnisaufzug Burg Altena feierlich eröffnet



Kommentar verfassen