Wer wird Wirt auf Schloss Philippsruhe?

Schloss Philippsruhe in Hanau / Foto: Wikipedia/Vollprofi
Schloss Philippsruhe in Hanau / Foto: Wikipedia / Vollprofi / CC BY 3.0 DE

Für das barocke Hanauer Schloss Philippsruhe wird ab 1. April 2014 ein Gastronom gesucht.

Dieser hat die Möglichkeit, die Schlossterrasse mit Mainblick, den Weißen Saal und den historischen Gewölbekeller zu bewirtschaften. Bewerber können ihre Unterlagen bis zum 15. Juni 2013 Unterlagen beim städtischen Hanau Immobilien- und Baumanagement (IBM) einreichen.

Der Gastronom soll dabei auf das „besondere Ambiente“ der Anlage Rücksicht nehmen. Mit einer bloßen Frittenbude mit Postkartenverkauf scheint sich die Stadt nicht zufriedengeben zu wollen.

Konkurrenz für den künftigen privaten Restaurantfachmann ist bereits vorhanden: Im ersten Stock betreibt die Stadt ein Museumscafé. Das Schloss aus den Jahren nach 1701 entstand an Stelle eines hundert Jahre zuvor vor den Toren der Residenzstadt Hanau errichteten Renaissanceschlösschens, das im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden war.

Namensgeber des nach französischen Vorbild gebauten Schlosses ist der Auftraggeber des Baus, Graf Philipp Reinhard von Hanau-Münzenberg, der dort 1712 auch starb. Das Schloss gilt als eines der bedeutendsten Baudenkmäler Hessens. Es ist umgeben von einem Schlosspark mit Orangerie, Belvedere, Skulpturenpark und Amphitheater.

Das Schloss überstand den Zweiten Weltkrieg und diente nach 1950 14 Jahre lang als Rathaus und Sitz der örtlichen Verwaltung, da die Hanauer Innenstadt weitestgehend zerstört war. Das Schloss wurde dann jedoch im August 1984 durch einen Brand schwer beschädigt. Die folgende, von vielen Diskussionen begleitete Restaurierung zog sich jahrelang hin. Im Schloss befindet sich heute ein Museum, das gerade eine Ausstellung ziu den Gebrüdern Grimm zeigt.

Links:
Hier geht’s zur Seite des Museum Schloss Philippsruhe
Über die Suche nach einem Gastronomen schreibt op-online: „Ein Biergarten am Schloss Philippsruhe?

Nachtrag Januar 2014: Der Gastronom ist nach ausgiebiger Prüfung gefunden. Die Frankfurter Rundschau meldet: „Thorsten Bamberger, Betreiber des Culture-Clubs in Wolfgang, übernimmt die Gastronomie in Schloss Philippsruhe“. Hier geht’s zum Artikel.



Kommentar verfassen