header image
 

“Fett, einäugig, revolutionär” – der Film zur Ausstellung auf Schloss Rochlitz


Das Plakat zur Ausstellung

Das Plakat zur Ausstellung / Bild: YouTube

Ah, “Schlösserland Sachsen” hat gerade einen Fünf-Minuten-Trailer zur kommenden Dauerausstellung “Fett, einäugig, revolutionär”- ab 27. April 2013 auf Schloss Rochlitz bei YouTube hochgeladen. Darin werden Szenen mit drei “vergessenen Wettinern” auf Schloss Rochlitz gezeigt. Sehr professionell gemacht. Im Fokus stehen Wilhelm der Einäugige, Dedo der Fette und Elisabeth von Rochlitz, die im Ort die Reformation einführte.

Schlagzeilen machten die Ausstellungsmacher bereits mit der Ankündigung, dass auch jüngst entdeckte Ritzzeichnungen von Wettiner-Prinzen bei der Schau zu sehen seien sollen.

Den Flyer zur Ausstellung gibt es bereits als PDF mit einem Lageplan der einzelnen Räume. Der Eintritt wird fünf Euro betragen, ermäßigt 2,5o Euro.

Und hier das Video, das schon mal Lust auf den Besuch der (besonders für Kinder geeigneten) Ausstellung im tausendjährigen Schloss im Muldental machen soll:



~ by Jan on 17. März 2013.

Sachsen