Schwanenburg 1944: Alliierter Bomber stürzt in den Turm

Die Silhouette der Klever Schwanenburg
Die Silhouette der Klever Schwanenburg

Vom Berge schaut die Schwanenburg
Hinaus ins Land so weit!
Gott schütze, Gott schirm Dich heut
Und alle Zeit.

Klever Lied*

Die Flak bei Kleve schoss gut an diesem 7. Oktober 1944. Zu gut. Bis zu diesem frühen Nachmittag hatte die prächtige Schwanenburg über dem niederrheinischen Barock-Städtchen den Krieg leidlich überstanden. Aber diesmal brachten 335 englische Bomber Stadt und Burg den Feuersturm, der schon so viele andere Städte vernichtet hatte.


Die Schwanenburg ist heute Sitz des Klever Amts- und Landgerichts

Trotzig und symbolhaft reckte sich der hohe Turm mit seinem massiven Mauerwerk über die brennende Stadt, deren lodernde Kirchtürme nun einer nach dem anderen in sich zusammenfielen.

Doch auch die Stunden des höchsten Turms waren gezählt: Den in den englischen Verband hineinfeuernden Flak-Batterien war es gelungen, direkt über der Stadt zwei viermotorige Bomber aus der Formation herauszuschießen.

Qualmend trudelten die Maschine mit ihrer Restlast an Treibstoff und Munition vom Himmel, direkt in die brodelnde Stadt hinein.

Ein Bomber bohrte sich in die Spyckstraße. Ein zweiter krachte gegen den 50 Meter hoch aufragenden Turm der Schwanenburg und stürzte auf die damalige evangelische Kirche an der Großen Straße. Der Aufprall gab dem angeschlagenen Turm aus dem 15. Jahrhundert den Rest.

Wundersamerweise überlebte der Pilot das Inferno. Nach dem Angriff mit 1728 Tonnen Spreng- und 80 Zentner Brandbomben und der folgenden Attacke vom 7. Februar 1945 waren ca. 85 Prozent von Kleve zerstört.

Der Verlust ihres Wahrzeichens traf die heimatbewußten Überlebenden natürlich tief. Aber der Niederrheiner ist ein Sturkopf, der sich mit so etwas nicht lange abfindet: Schon drei Jahre nach dem Krieg gründete Dr. Heinz Will die Bauhütte Schwanenburg, die es bis 1950/53 schaffte, den Komplex – in reduzierter Form – wieder aufzubauen.

Blick von der Klever Altstadt auf die Schwanenburg

Die Ursprünge der Schwanenburg reichen zurück ins 11. Jahrhundert. Die Klever hätten zwar lieber römische Wurzeln wie die Xantener, aber Grabungen konnten keine entsprechenden Resulate bringen. 1092 wird jedenfalls Graf Dietrich I. von Kleve erstmals urkundlich erwähnt, der sich ausdrücklich nach seiner Burg benannt hat.

Die um 1100 errichtete Burg bestand zu dieser Zeit aus einem aus Tuffstein errichteten Wohnturm mit 2,5 Meter dicken Mauern, der seit etwas 1150 von einer Ringmauer umgeben war. Die Klever Burg auf einem Bergsporn ist eine der ganz wenigen Höhenburgen des ansonsten äußerst flachen Niederrheins.

Nach dem ursprünglichen Namen der Burg Cleef (für Klippe, Kliff) wurde später übrigens auch die Stadt (Stadtrecht seit 1242) benannt.

Die Klever Grafen nahmen für sich eine ganz besondere Herkunft in Anspruch. 1233 stellten sie fest, vom legendären Schwanenritter Helias abzustammen (später bekannt aus Wagners Lohengrin), was der Burg ihren bis heute erhaltenen Namen gab.

1368 fielen Burg und Grafschaft an die Grafen (seit 1417 Herzöge) von der Mark. 1439 stürzte – angeblich auch am 7. Oktober – der alte Bergfried der Burg ein. Vor einigen Jahren entdeckten Archäologen seine Reste. Baumeister Johan Wyrenberg errichtete daraufhin den Schwanenturm, dessen Spitze ein vergoldeter Schwan zierte.

Die Klever Herren waren reiche und gern repräsentierende Leute. Eine Grabung zeigte vor wenigen Jahren, dass das Palas mitsamt Rittersaal stolze 57 Meter lang war. Es war damit eines der größten Palas-Bauten des Reiches. Die Räumlichkeiten waren ausgelegt, um 500 Menschen zu versorgen.

In einem unteridrischen Brunnen konnte durch ein Tretrad frisches Wasser nach oben gefördert werden. Heute erstreckt sich an Stelle des 1771 frevelhafterweise abgerissenen Palas‘ übrigens ein Parkplatz.

Anna von Kleve / Bild aus Wikipedia/Urheberrecht abgelaufen-

1521, mit der Vereinigung der Herzogtümer Jülich und Berg mit den Grafschaften Ravensberg / Mark und Kleve erreichte Kleve den Zenit seiner Macht. Doch der Hof residierte bald lieber in Düsseldorf. 1540 spielte Kleve kurz „Weltpolitik“.

Der englische König Heinrich VIII. heiratete Anna von Kleve (Bild von Hans Hohlbein dem Jüngeren), die er allerdings schrecklich hässlich fand und sogleich mit ihrer Hofdame Catherine Howard betrog. Die Ehe wurde nach sechs Monaten annuliert.

Anna blieb jedoch in England und erwarb sich durch ihren Mildtätigkeit hohe Achtung. Sie ist in der Westminster Abbey bestattet. Diverse in dieser Epoche auf dem Burgberg errichtete Gebäude wie eine Renaissance-Galerie sind leider nicht erhalten.

Durch Erbteilung fiel Kleve mitsamt Burg 1609 an Brandenburg. Kleve wurde nach Berlin und Königsberg dritte brandenburgische Residenzstadt. Statthalter Moritz Graf von Nassau-Siegen war ein Glücksgriff für Kleve.

Dieser Mann, der hier auch begraben liegt, ist eine einzigartige Persönlichkeit, die in der Geschichte leider viel zu umbekannt ist, ich empfehle mal seinen Wiki-Eintrag als weitere Lektüre. Der Graf ließ die Burg vom Architekten Pieter Post 1663 bis 1666 zur Barockresidenz umbauen: Die letzte große Blütezeit der Schwanenburg. Das von Post geprägte Erscheinungsbild hat sie noch immer.

Im 18. Jahrhundert begann dann der Verfall der Anlage. Die Preußen hatten anderes im Sinn, als sich um den teuren Erhalt niederrheinischer Baussubstanz zu kümmern. Die Burg war jetzt nur noch Verwaltungssitz und Gericht.

Zu napoleonischer Zeit beherbergte die Burg französische Truppen. Die zurückgekehrten Preußen nutzten sie vorwiegend als Gericht. 1828 rissen sie einen Zwischentrakt ab und bauten ein Gefängnis, das bis 1917 in Betrieb war.

Die Justiz ist der Burg treu geblieben. Das Gebäude ist heute Sitz des Klever Amts- und Landgerichts und nur mit Führungen zu besichtigen.

Link: Burg-Eintrag bei Wikipedia. Der Schwanenturm hat auch eine eigene Homepage mit vielen Fotos der Burg, gestaltet von Wilhelm van den Hurk aus Hilden.

Quellen: Zum Flugzeugabschuss: Matthias Grass, Requiem für eine Stadt, Rheinische Post Kleve, 15.9.2004, und Hans Rühl, Auch Goch war Endstation, Rheinische Post Goch, 24.7.2007. Einen Bericht von Matthias Grass mit Fotos von den Zerstörungen brachte die RP im Oktober 2014: „Zerstörung der Stadt Kleve vor 70 Jahren„.
Zu den Ergebnissen der Grabung von 1999 bis 2003: Ludger Distelkamp, Reiche Grafen: 57 Meter langes Wohnzimmer, Rheinische Post Kleve, 23.1.2003.

Fotos: Burgerbe.de

*) Das Klever Lied, aus dem die Anfangs zitierten vier Zeilen stammen, gibt es hier in voller Länge.



2 Gedanken zu „Schwanenburg 1944: Alliierter Bomber stürzt in den Turm“

  1. Liebe Freunde!
    Mein Herzliches Willkommen, zur Unsere Kleine Bildergalerie, die Einzige ECHTE, auf dieser Erde Lebende Englische Königliche Familie – Die Königliche Nachkommen von dem Englischen Monarch König Heinrich VIII und von seiner Einzige Königliche Ehefrau, der Deutsche Prinzessin und Englischer Königin Anne von Kleve, kennen zu lernen! http://www.ludovitbialon.com/the%20just%20and%20only%20true%20and%20genuine%20english%20royal%20family%20galery_002.htm
    Prince of England France and Ireland from Tudor-Cleves Ludovit Bialon

  2. Liebe Damen und Herren!
    Bitte lassen sie sich nicht mehr betruegen, und manipulieren,….!
    Sie sind doch sehr INTELLIGENTE und WAHRHEITLIEBENDEN MENSCHEN!
    Erzaehlen sie und verbreiten sie, bitte, nicht mehr, die unsinige und sehr unintelligente UNWAHRHEITEN UEBER IHRE DEUTSCHE PRINZESSIN und ENGLISCHE KOENIGIN und MEINE UR…GROSSMUTTER ANNE VON KLEVE, dass SIE keine KINDER MIT MEINEM UR…GROSSVATER ENGLISCHEN KOENIG HENRY VIII GEHABT HATTE, WEIL DASS UEBERHAUPT NICHT STIMMT!!!
    DENKEN SIE BITTE NACH! UND UEBERLEGEN SIE BITTE ALLE DETAILE UND ALLE AUSAGEN VON DIESER GESCHICHTE KLAAR UND LOGISCH!

    WIE KOENNTE IHNEN AUCH DIE HEUTIGE ENGLISCHE KOENIGIN DIE WAHRHEIT SAGEN,
    DARUEBER WAS IHRE VORFAHRENEN, MIT UNSERE UR..GROSSMUTTER DEUTSCHE PRINZESSIN UND ENGLISCHER KOENIGING ANNE VON KLEVE, UND MIT IHREN ZWEI KOENIGLICHEN NEUGEBOHRENEN KLEINEN KINDERN GEMACHT HABEN,
    UND MIT UNS – IHREN NACHKOMMEN, SCHONN AUCH JAHRHUNDERTE LANG,
    UND WAS SIE JETZT, IN 20TE und 21STE JAHRHUNDERT, SOGAAR, MIT MIR PERSOENLICH, UND DAS TOTAL UNSCHULLDIG, SCHONN 20 JAHREN LANG ILLEGAL MACHEN!

    WIE SO, BITTE, DASS MEINE LIEBE ARME GROSSMUTTER DIE absolut keine Ausbilldung gehabt hatte, die in totale Armut leben musste, DIE ABER IHRE UR..GROSSMUTTER, DIE DEUTSCHE PRINZESSIN UND ENGLISCHE KOENIGIN ANNE VON KLEVE, NOCH NACH FAST 430 JAHREN, HOCH GESCHAETZT HATTE UND NOCH IMMER, NUR ALS IHRE LIEBE ANNUCHKA BEZEICHNET HATTE,
    UND MIR, ALS IHREN 10 JAEHRIGEN LIEBLINGSENKELKIND, EIN MONAT BEFORE IHRER TOD, IN 1970, ABSOLUT GENAU SAGEN KONNTE, UND GESAGT HATTE, DER EINZIGE WAHRE GRUND, WARUM IHR UR…GROSSVATER ENGKISCHEN KOENIG HENRY VIII, DEN SIE IMMER NUR ALS KOENIG HENRY GENANNT HATTE, SO BOESE AUF DIE IHRE LIEBE ANNUSCHA, GEWESEN WAHR, SO DASS SIE SO VIEL LEIDEN MUSSTE,
    UND AUF DER ANDERE SEITER WIEDER, SIE, LIEBE DAMEN UND HERREN, TROTZ IHRE GROSSE WISSENSCHAFFT UND TROTZT ALLE IHREN DOKUMENTEN, UEBER DIESE SACHE, ES UEBERHAUPT NICHT WISSEN,
    UND SIE EIN NACH DEM ANDEREN, TOTAL UNLOGISCHE UND UNINTELLIGENTE UNWAHRHEITEN ERZAEHLEN, OBWOHL, SIE IN WIKIPEDIA GANZ AUTHENTISCHE DOKUMENTEN LESEN KOENNEN!

    UND OBWOHL SOGAAR SIE IHRE WUNDERSCHOENE GEMALTE BILLDER SEHEN KOENNEN, WO SIE IN KLEIDUNG VOLL VON GOLD UND SILBER VON PERLEN UND EDELSTEINEN GEKLEIDET IST,
    entschuldigen sie mir bitte fur mein ausdruck „SCHAEMEN SIE SICHT NICHT“ ZUSAGEN UND sogaar ZUGLAUBEN, UND ihre MENSCHENWUERDEBELEIDIGUNGEN WEITER VERBREITEN, DASS IHRE EIGENE SEHR NOBLE PRINZESSIN UND ENGLISCHE KOENIGIN SEHR HESSLICH GEWESEN WAEHRE UND SOGAAR GESTUNKEN HATTE!

    UND DASS SIE NICHT EINMAHL WUSSTE, WIE MAN KINDER MACHT!!!

    HABEN SIE VILLEICH VERGESSEN, DASS DER ENGLISCHER KOENIG HENRY VIII, DIESES ABSOLUTE GENAU WUSSTE, UND OHNE STAENDIGE PRKTIZIERUNG VON DIESER ERFAHRUNG, ER UEBERHAUPT NICHT MEHR LEBEN KONNTE?!!! UND DASS ER GERADE WEGEN DIESER ERFAHRUNG, „SEINE LIEBE ZUFUETTERN WOLLEN“ NACH ROCHESTER MIT SEINEM FUENF MAENNER, GEREITET IST?!

    WAS DENKEN SIE, BITTE, WAS ER MIT IHR DANN DORT GEMACHT HAT, UND WIE HAT ER SICH MIT IHR UNTERHALLTET, IN DIESE „ANDERE ZIMMER“, NACH DEM ER SIE AN DER HAND GENOMMEN, UND IN DIESE „ANDERE ZIMMER“ – GEFUEHRT HATTE?!

    UND WARUM ER SIE UEBERHAUPT, IN DIESE „ANDERE ZIMMER“ FUEHREN WUERDE,
    WENN SIE IHM NICHT GEFALLEN HAETTE, UND WENN SIE, NICH VIEL MEHR SCHOENER GEWESEN WAERE, ALS ALLE SEINE ANDERE FRAUEN, DIE ER, IN ENGLAND GEHABT HAT?!

    WAS DENKEN SIE BITTE WARUM MUSSTE ER SIE – DER GROSSE UND MAECHTIGE KOENIG, – SOFORT HEIRATEN MUESSEN, UND DAS ABSOLUT OHNE WAHL, ALS ALLE MAENNER ES ABSOLUT GENAU GEWUSST HABEN, WAS ER, MIT IHR DORT GEMACHT HAT,
    SO DASS DAFUER WAS ER IHR GEMACHT HATTE, MUSSTE DANN DER KROMWELL, MIT SEINEM LEBEN BEZAHLEN!
    DOCH WENN ER SIE NICHT BEGEHREN HATTE UND NICHT GELIEBT HAETTE, KONNTE ER, SIE, DOCH, SOFORT, MIT EINEM SCHOENEN GRUSS, FUR IHREN BRUDER, OHNE PROBLEMEN, MIT EINEM GESCHENK, OHNE SIE UEBERHAUPT BERUERT ZUHABEN, WIEDER SOFORT, NACH KLEVE ZURRUECKZUSCHICKEN KOENNEN, GENAU SO WIE ER, ES, MIT ALLEN IHREN HOFDAMEN GEMACHT HATTE!

    ABER VERSUCHEN SIE NUR AUCH NOCH HEUTE DIE ENGLISCHE KOENIGIN NUR MIT HAND ZUBERUEHREN, DANN WERDEN SIE SCHAUEN!
    UND NACH DEM DIE KATARINE ARAGON, – DIE EHEFRAU SEINES BRUDERS, GESTORBEN IST,
    DIE DEUTSCHE PRINZESSIN ANNE VON KLEVE WAR EINZIGE ECHTE PRINZESSIN, UND DANN EINZIGE ECHTE KOENIGIN IN ENGLAND, SOLANG SIE GELEBEN HATTE!

    UND DAS WAS MEIN UR…GROSSVATER DER ENGLICHER MONARCH KOENIG HENRY VIII ALLES MIT IHR GEMACHT HAT, WAR NUR WEGEN SEINEM WUT, UND ABSOLUT ILEGAL!

    UND WEIL SIE SCHON SCHWANGER GEWESEN IST, MUSSTE ER SICH VON IHR SEHR SCHNELL SCHEIDEN LASSEN, …..! ABER TROTZDEM HAT SIE ES ALLES SO ERLAEDIGT, WIE SIE NUR AMBESTEN KONNTE.

    UND VON DIESER ZEIT, BISS ZUM HEUTE, HEISSEN, IN ENGLISCHE UND SOGAAR IN DER DEUTSCHE SPRACHE, GERADE NACH IHR, ALLE DINGEN UND ALLE WESEN, AUF DIESER WELLT, DIE KLEVER SIND!!!
    UND DASS IS BITTE ABSOLUT KEIN ZUFALL!

    DIE DETSCHE PRINZESSIN UND ENGLISCHE KOENIGIN ANNE VON KLEVE WAHR EINE WUNDERSCHOENE ABSOLUT SAUBERE UND ABSOLUT PEDANTE, SEHR WAHRHAFTIGE, ABSOLUT TREUE, DEMUETIGE UND HOCH INTELLIGENTE FRAU, VOLL VON LIEBE UND GNADE UND KEINE ENGLISHE KOKETE, ABER EINE SEHR HEILIGE FRAU, DIE DIE GANZE DEUTSCHE NAZION MIT EINE GROSSE WUERDE REPRESENTIERT HATTE!

    BITTE REPRESENTIEREN SIE IHRE EINGENE DEUTSCHE NAZION AUCH MIT WUERDE!!!
    LASSEN SIE SICH VON DEN UNINTELLIGENTEN UNWAHRHEITEN NICHT BETRUEGEN!

    DIE DEUTSCHEN WAREN NIE ARM, NIE SCHMUTZIG UND STINKEND, UND AUCH NIE DUM!!!

    UND SO WAHR AUCH IHRE DEUTSCHE PRINZESSIN UND ENGLISCHE KOENIGING MEINE LIBE UR…GROSSMUTTER ANNE VON KLEVE!

    DA MUSS ICH BITTE SAGEN, DASS ICH KEIN NAZI BIN, KEIN RASIST BIN, KEIN FASCHIST BIN, KEIN ANTISEMITIST BIN, WEIL ICH ES AUCH UEBERHAUBT NICHT SEIN KANN!
    ABER DASS HEISS BITTE NICHT, DASS ICH MIR VON DEN KRIMMINALEN ALLES MACHEN LASSE WERDE, OHNE ALLEN DIE WAHRHEIT ZUSAGEN!

    UND WAS DIE ANGLOAUSTRALISCHE REGIERUNG, MIT MIR GEMACHT HAT SCHON 20 JAHRE LANG, KOENNEN SIE BITTE, JETZT LEIDER NUR AUF ENGLISH, AUF MEINER WEBSEITE GENAU ERFAHREN: ludovitbialon.com

    ICH DANKE IHNEN FUER IHRE VERSTAENDNISS, UND ICH BITTE SIE UM IHRE HILFE, IN DIESE GANZE ANGELEGENHEIT!

    Die Wahrheit ist, dass die Deutsche Prinzessin und Englische Koenigin Anne von Kleve, zwei wunderschoene Kinder gehabt hatte, eine Tochter, gebohren in Ende 1540, die meine Ur…Grossmutter gewesen ist, und einem Sohn „Fairy Boyee“ gebohren im anfang 1542, wenn sie beide dann, um ihres Leben zu retten, wegfluechten mussten, und nach Slowakisches Teritorium gebracht sein mussten, wo sie mit allen ihren Koeniglichen Nachommen, in Armut leben mussten, und leben noch bis zum Heute! Und ich bin, als ein Saegel, in Australien, schon wieder mehr, als sieben Jahren, strickt gegen meiner Wille, in gefangenschafft gehallten! Bitte lesen sie meine Webseite: ludovitbialon.com fur weitere informazionen!
    Vielen Dank!
    Und ein SEHR HERZLICHEN GRUSS!
    Ludovit Bialon.

Kommentar verfassen